Illegal entsorgt

Unbekannter kippt 50 Liter Altöl auf Feldweg

+
50 Liter Altöl entsorgte ein Unbekannter bei Holzhausen auf einem Feldweg.

Holzhausen – Alles andere als umweltbewusst: Letzten Mittwoch hat gegen 14 Uhr ein Unbekannter 50 Liter Altöl auf einen Feldweg gekippt – etwa dort, wo die Staatsstraße 2055 nach Holzhausen mündet. Infolgedessen mussten 30 Meter Feldweg abgetragen werden.

Nachdem der Entsorger sein Altöl in der Natur hinterlassen hatte, bahnte sich die Flüssigkeit allmählich den Weg in Richtung der Staatsstraße. Der Täter hatte für das Abladen nämlich ausgerechnet einen Punkt am Hang gewählt.

Das Wasserwirtschaftsamt Weilheim, das unmittelbar kontaktiert wurde, ordnete das Entsorgen des betroffenen Erdreichs an. Auf einer Länge von 30 Metern wurde der Feldweg deshalb ausgekoffert und das abgetragene Erdreich in einem Container entsorgt.

Nun sucht die Dießener Polizei nach dem Unbekannten. Hinweise an die Beamten unter Tel. 08807/92110.

Marco Tobisch

Auch interessant

Meistgelesen

Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Hallo, ich bin jetzt auch ein Schulkind!
Hallo, ich bin jetzt auch ein Schulkind!
60 Jahre Autohaus Schaller: Tag der offenen Tür am 29. September
60 Jahre Autohaus Schaller: Tag der offenen Tür am 29. September
Das LTG 61 verlässt endgültig den Fliegerhorst Landsberg.
Das LTG 61 verlässt endgültig den Fliegerhorst Landsberg.

Kommentare