Weihnachten in Landsberg

Die Mutterturm-Kugel für den Christbaum

+
Doris Baumgartl (rechts) und Christoph Jell (Mitte) haben die neue Christbaumkugel mit dem Mutterturm in Auftrag gegeben. Der Erlös geht an den Historischen Verein mit der ersten Vorsitzenden Sigrid Knollmüller (links).

Landsberg – Viele haben an ihrem Christbaum sicher schon eine der roten Kugeln mit dem Bayertor hängen. Heuer bietet sich eine Ergänzung an: Doris Baumgartl (rechts) und Christoph Jell (Mitte) von der UBV haben das neue Kugelmotiv in Auftrag gegeben. Der Erlös geht an den Historischen Verein. 

„Mit ihrer Spende unterstützen Sie die Aufstellung von historischen Bänken im Sinne seines Schöpfers Sir Hubert von Herkomer“, freuen sich Baumgartl und Jell. Die Vorsitzende des Historischen Vereins Sigrid Knollmüller (links) wird die Bänke-Organisation übernehmen. Jede Kugel kostet fünf Euro und ist in einem Organzasäckchen verpackt, samt Info-Faltblatt. Und Sammler aufgepasst: Es gibt nur 500 Stück! Die Kugeln sind am Samstag, 8. Dezember, von 10 bis 14 Uhr in Hubert-von-Herkomer-Passage erhältlich. Wer solange nicht warten will, kann die Kugel schon jetzt in der Lech-, der Malteser- und der Marien-Apotheke, bei Tabakwaren Wallner sowie Street One und S. Oliver im Vorderanger kaufen. Größere Mengen können per E-Mail unter info@ubv-landsberg.de bestellt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Schondorfer Jakobsbühne brilliert mit „Zeugin der Anklage“
Schondorfer Jakobsbühne brilliert mit „Zeugin der Anklage“
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“
Lagerfeuer verursacht Flächenbrand in Utting
Lagerfeuer verursacht Flächenbrand in Utting
Arthur Sudau: „Ich bin ein glücklicher Mensch“
Arthur Sudau: „Ich bin ein glücklicher Mensch“

Kommentare