Starker Service:

Die "LL-Abfall App" ist am Start

+
Seit gestern am Start: Mit der „LL-Abfall App“ passt sich der Landkreis die ständig steigende Userzahl von Smartphones oder Tablet-PCs an.

Landkreis – Mit zwei neuen technischen Serviceleistungen wartet das Landratsamt Landsberg auf. Zum einen startet morgen die „LL-Abfall App“, zum anderen sind die Homepage der Kreisbehörde (www.landratsamt-landsberg.de) und die Seiten der Abfallwirtschaft (www.abfallberatung-landsberg.de)  mit einem „responsiven (reagierenden) Web­design“ ausgestattet.

Letzteres bedeutet, dass die Internetseite erkennt, ob sie von einem Tablet-PC oder auch von einem Smartphone aufgerufen wird und sich dann automatisch in Navigation, Auflö­sung und Darstellung an die Anforderungen der jeweiligen Endgeräte anpasst. „Sie bietet damit eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit wie beim häuslichen PC“, erläutert Pressesprecher Wolfgang Müller. Das Landratsamt habe damit auf den steigenden Marktanteil von Tablet und Smartphone­nutzern.

Wann wird die Mülltonne das nächste Mal geleert? Wie sind die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes? Wo erhalte ich weitere Informationen? Der neue, „topaktuelle“ Service der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landratsamtes Landsberg gibt Antworten auf diese Fragen. Eine eigene App für Smartphones und Tablet-Computer bietet dem Bürger ab sofort alle wichtigen Informationen zur Wertstofferfassung und Abfallentsorgung. Müller: Die „LL Abfall App“ erinnere zuverlässig an Abfuhrtermine, kenne die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe und liefere auch alle Neuigkeiten aus der Abfallwirtschaft.

Die Erinnerungsfunktion der App kann man nach eigenen Bedürfnissen einstellen und für einzelne Abfallarten aktivieren. Es sei auch möglich, mehrere Standorte in die Erinnerungs-funktion aufzunehmen. Auch von unterwegs können alle wichtigen Informationen zu den Wertstoffhöfen und zum Abfallwirtschaftszentrum abgerufen werden. Wie komme ich zum Wertstoffhof? Wann ist er geöffnet? Was wird dort angenommen? Wo kann ich weitere Informationen einholen? „Alle diese Fragen beantwortet die App schnell und unkompliziert“, ist Müller begeistert.

Ergänzt werde das Angebot durch die Möglichkeit, alle Neuigkeiten aus der Kommunalen Abfallwirtschaft abzurufen. Mit Hilfe eines Push-Service kann die Kommunale Abfallwirtschaft kurzfristig und gezielt zum Beispiel über Störung bei der Leerung von Behältern informieren.

Das Angebot wird laufend erweitert und aktualisiert. Übrigens: Wer lieber per E-Mail an die Abfuhrtermine erinnert werden möchte, kann auch eine Erinnerungsfunktion auf diesem Wege nutzen.

Store oder QR-Code

Die „LL Abfall App“ gibt es für iPhone, iPad und iPod touch sowie für Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android. Sie kann ab morgen (4. Juni) kostenfrei im Apple Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden, den QR Code einzuscannen ist ebenfalls möglich, und zwar in der Landkreiszeitung „aktueLL“, die der aktuellen Ausgabe des KREISBOTEN beiliegt.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Landrat klärt Mordfall
Landrat klärt Mordfall
80 Schafe verenden bei Stallbrand
80 Schafe verenden bei Stallbrand
Eine Leiche muss her!
Eine Leiche muss her!

Kommentare