Im Schneetreiben

Lkw-Crash auf der B17

1 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
2 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
3 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
4 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
5 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
6 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
7 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.
8 von 15
Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich heute Mittag auf der B17 auf Höhe der ehemaligen Lechrainkaserne ereignet. Ein Richtung Süden fahrenden LKW war auf schneeglatter Straße ins Schleuder und auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dessen 63-jähriger Fahrer war zunächst im Führerhaus eingeklemmt und musste nach der Bergung in eine Münchener Klinik geflogen werden.

Landsberg

Auch interessant

Meistgelesen

"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
"Ich wär' so gern Thomas Müller!"
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena
The Wombats und Lili Tralala rocken die Kaltenberger Arena
landsbergblog zieht zum KREISBOTEN um
landsbergblog zieht zum KREISBOTEN um
Der Amtsschimmel lässt das Wiehern auf der Bienenweide
Der Amtsschimmel lässt das Wiehern auf der Bienenweide

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.