Wer will mich?

Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!

1 von 23
Noah • Das Zwergkaninchen Noah ist männlich, geimpft, kastriert und im April 2012 geboren. Er wurde mit Sugger (nächstes Bild) wegen Umzugs im Tierheim abgegeben.
2 von 23
Sugger  • Das Löwenkopfkaninchen Suggar ist weiblich, geimpft und im August 2013 geboren. Sie wurde mit Noah (vorhergehendes Bild) wegen Umzugs im Tierheim abgegeben.
3 von 23
Juliet • Neun Monate alt und ein typischer Junghund ist Juliet: verspielt, offen und lieb geht sie auf jeden zu. Ein Familienhund. Mit Kindern und Artgenossen kommt sie gut klar.
4 von 23
Tessa • Die zehn Monate alte Tessa ist eine freundliche, anfangs etwas zurückhaltend Hündin. Eine Familie, die ihr Sicherheit bietet und der Besuch einer Hundeschule wären optimal.
5 von 23
Katzendame • Die etwa drei Monate alte Katze wurde in Lengenfeld an einer Straße sitzend aufgefunden und von Passanten ins Tierheim Landsberg gebracht. Sie ist weder gechippt noch tätowiert.
6 von 23
Francis • Francis ist dreieinhalb Jahre alt und für hundeerfahrene Menschen, eventuell mit größeren Kindern, geeignet. Er sollte das einzige Tier im Haushalt sein, für das man viel Zeit hat.
7 von 23
Zakaira • Die Hündin Zakaira ist viereinhalb Jahre alt. Ihr aufgewecktes Wesen und ihr Spieltrieb passen gut zu einer hundeerfahrenen Familie. In ihrem Zuhause sollte sie der einzige Vierbeiner sein.
8 von 23
Max & Moritz • Die Brüder Max (Foto) und Moritz (schwarz-weiß), etwa 12 Jahre alt, konnten nach einem Schicksalsschlag nicht mehr in ihrem Zuhause bleiben. Für sie ist es nicht einfach, mit der ungewohnten Umgebung zurecht zu kommen.

Landsberg  - Der KREISBOTE hat ein Herz für Tiere. Aus diesem Grund unterstützen wir den Tierschutzverein Landsberg auf dieser Seite bei der Vermittlung seiner Vierbeiner, die im Tierheim an der Schongauer Straße auf ein neues Zuhause warten.

Der Tierschutzverein Landsberg wurde 1956 gegründet. Zweck des Vereins ist es, durch Aufklärung und gutes Beispiel Liebe und Verständnis für die Tiere zu wecken, das Wohlergehen und eine artgerechte Haltung der Tiere zu fördern, sowie im Zusammenwirken mit den Behörden jede Tierquälerei und Misshandlung von Tieren zu verhüten und gegebenenfalls ohne Ansehen der Person zu verfolgen. Zu den Aufgaben des Vereins gehört insbesondere der Unterhalt seines Tierheimes in Landsberg, Schongauer Straße 88.

Sie interessieren sich für den Tierschutzverein Landsberg und dessen Engagement, wollen den auf dieser Seite gezeigten Vierbeiner im Tierheim einen Besuch abstatten oder gar ein neues Zuhause bieten? Kein Problem, hier ist Ihr Anliegen in besten Händen: Tierheim Landsberg, Schongauer Straße 88, Telefon 08191/50110, E-Mail office@tierheim-landsberg.de. Das Tierheim ist Mittwoch bis Sonntag von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Die Babys der Woche im Klinikum Landsberg
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Neues Zuhause gesucht: Helfen Sie diesen liebenswerten Vierbeinern!
Lkw-Fahrer mit über zwei Promille unterwegs
Lkw-Fahrer mit über zwei Promille unterwegs
Der Gewinner des ultimativen Schneemann-Cups steht fest
Der Gewinner des ultimativen Schneemann-Cups steht fest

Kommentare