Ressortarchiv: Schongau-Weilheim

Krankenhaus GmbH klärt zum Thema Krebs auf

Krankenhaus GmbH klärt zum Thema Krebs auf

Landkreis ‒ Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Die Krankenhaus GmbH veranstaltet dazu eine virtuelle Veranstaltung unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.
Krankenhaus GmbH klärt zum Thema Krebs auf
Kostenlose Busfahrten für Gäste im Landkreis Weilheim-Schongau?

Kostenlose Busfahrten für Gäste im Landkreis Weilheim-Schongau?

Landkreis – Kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durchs Oberland. Wenn es nach der Verwaltung des Landkreises geht, soll das zumindest für Gäste möglich werden. Aber auch Einheimische sollen davon profitieren.
Kostenlose Busfahrten für Gäste im Landkreis Weilheim-Schongau?
Rückkehr an die Schulen: Abschlussklassen im Wechselunterricht

Rückkehr an die Schulen: Abschlussklassen im Wechselunterricht

Landkreis – Ab dem kommenden Montag kehrt schrittweise wieder Leben in die Schulen zurück. Den Anfang sollen dabei die Abschlussklassen an Gymnasien sowie FOS und BOS im Wechselunterricht machen.
Rückkehr an die Schulen: Abschlussklassen im Wechselunterricht
Grüne fordern Ausschluss von Regina Schropp aus Kreistag

Grüne fordern Ausschluss von Regina Schropp aus Kreistag

Grüne fordern Ausschluss von Regina Schropp aus Kreistag
Erreichbarkeit der Corona-Teststation Weilheim

Erreichbarkeit der Corona-Teststation Weilheim

Landkreis ‒ Bei der Corona-Teststation können jederzeit Termine vereinbart werden ‒ ganz einfach telefonisch oder online.
Erreichbarkeit der Corona-Teststation Weilheim
Schuleingangsuntersuchung läuft heuer anders ab

Schuleingangsuntersuchung läuft heuer anders ab

Landkreis ‒ Aktuell sind die MitarbeiterInnen in den bayerischen Gesundheitsämtern mit der Bewältigung der Coronakrise beschäftigt. Das Gesundheitsministerium hat daher festgelegt, dass für Kinder die heuer eingeschult werden, die Schuleingangsuntersuchung ausnahmsweise in abgeänderter Form stattfinden kann.
Schuleingangsuntersuchung läuft heuer anders ab
Verlosung: Brotzeitdosen mit Stil

Verlosung: Brotzeitdosen mit Stil

Peiting/Landkreis – Die Hütten sind zu, wer seinen Ausflug krönen will, braucht seine Brotzeitdose. Die Hauswirtschafterei und der Kreisbote verlosen deshalb bis Sonntag, 7. Februar, fünf besonders schöne.
Verlosung: Brotzeitdosen mit Stil
Erste Mitarbeiter der Krankenhaus GmbH erhalten Zweitimpfung

Erste Mitarbeiter der Krankenhaus GmbH erhalten Zweitimpfung

Landkreis ‒ Mit den Impfungen geht es ja derzeit etwas zögerlich voran. Doch von der Krankenhaus GmbH kommen jetzt gute Nachrichten.
Erste Mitarbeiter der Krankenhaus GmbH erhalten Zweitimpfung
Weiter Ärger über unzuverlässige Lieferungen im Peißenberger Impfzentrum

Weiter Ärger über unzuverlässige Lieferungen im Peißenberger Impfzentrum

Landkreis/Peißenberg – In Sachen Corona-Impfung geht auch im Landkreis Weilheim-Schongau weiterhin deutlich weniger voran, als es die getroffenen Vorkehrungen und die Nachfrage hergäben. Die Zahl der verabreichten Dosen und die für den jetzigen Zeitpunkt anvisierte Zielmarke klaffen weit auseinander. Der Grund: Nach wie vor trifft deutlich zu wenig Impfstoff ein.
Weiter Ärger über unzuverlässige Lieferungen im Peißenberger Impfzentrum
Klaus Thien weiter Jagdberater im Landkreis Weilheim-Schongau

Klaus Thien weiter Jagdberater im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis – Schongaus Stadtförster Klaus Thien wird erneut zum Jagdberater für den ganzen Landkreis bestellt. Das teilte das Landratsamt am Mittwoch nach einer Sitzung des Jagdbeirats, die zwei Tage zuvor stattgefunden hatte, mit. Allerdings ist schon jetzt klar, dass er deutlich vorzeitig aufhören wird.
Klaus Thien weiter Jagdberater im Landkreis Weilheim-Schongau
Landratsamt verschickt kostenlos FFP2-Masken

Landratsamt verschickt kostenlos FFP2-Masken

Landkreis ‒ Das Landratsamt Weilheim-Schongau möchte FFP2-Masken an bedürftige BürgerInnen verteilen. Diese sollen per Post zugestellt werden.
Landratsamt verschickt kostenlos FFP2-Masken
BRK gibt kostenlose FFP2-Masken aus

BRK gibt kostenlose FFP2-Masken aus

Landkreis ‒ FFP2-Masken sind ab heute im Einzelhandel und in Öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Das BRK Weilheim-Schongau verteilt die Masken kostenfrei an Bürger mit geringen finanziellen Mitteln.
BRK gibt kostenlose FFP2-Masken aus
Corona-Einschränkungen: Eine Analyse von Werner Lauff

Corona-Einschränkungen: Eine Analyse von Werner Lauff

Region – Unter der Überschrift „Das Virus und das Volk“ hatte der Kreisbote im Mai 2020 die Argumentation von Corona-Leugnern und Masken-Gegnern analysiert. Schränkt der Staat willkürlich Grundrechte ein oder schützt er das Recht auf Leben? Ist das Virus weniger schlimm als eine Grippe oder laufen wir auf eine Krise unseres Gesundheitssystems zu? Haben sich die Staats- und Regierungschefs verschworen oder treffen sie nur ähnliche Maßnahmen? Die einen sagen: Der Staat drangsaliert uns. Er zwingt uns zum Verzicht. Er demütigt uns mit der Maskenpflicht. Die anderen sagen: Die Politik hat das Virus doch nicht erfunden. Sie reagiert darauf mit der notwendigen Entschlossenheit. Und sie wägt immer wieder ab, was erforderlich ist.
Corona-Einschränkungen: Eine Analyse von Werner Lauff
Viele Kreisräte wollen mehr Öffentlichkeit und intensivere Kommunikation

Viele Kreisräte wollen mehr Öffentlichkeit und intensivere Kommunikation

Weilheim-Schongau – Das Thema Beteiligungsangelegenheiten lässt den Kreisräten einfach keine Ruhe. Vor Kurzem wurde bei einer Kreistagssitzung erneut heftig darüber diskutiert. Eine wohl nicht immer optimale Kommunikation zwischen Verwaltung und Kreisräten beziehungsweise Öffentlichkeit sorgte teils für Aufregung.
Viele Kreisräte wollen mehr Öffentlichkeit und intensivere Kommunikation
Die Linke fordert kostenlose FFP2-Masken für Sozialleistungsbeziehende

Die Linke fordert kostenlose FFP2-Masken für Sozialleistungsbeziehende

Region – Die Bayerische Regierung hat beschlossen, dass ab Montag, 18. Januar, die FFP2-Masken beim Einkaufen und im ÖPNV Pflicht sind.
Die Linke fordert kostenlose FFP2-Masken für Sozialleistungsbeziehende
Impfstandort in Schongau?

Impfstandort in Schongau?

Schongau – Noch ganz am Anfang stehen die Planungen, künftig auch Corona-Impfungen in Schongau und Penzberg durchzuführen. 
Impfstandort in Schongau?
Bislang 2.300 Corona-Impfungen im Landkreis Weilheim-Schongau

Bislang 2.300 Corona-Impfungen im Landkreis Weilheim-Schongau

Weilheim-Schongau – Überlastete Telefonhotline und fehlende Impfstofflieferungen – der Start für das Impfzentrum im ehemaligen Peißenberger Krankenhaus verlief holprig. Bis zum vergangenen Mittwoch konnten jedoch bereits 2 300 Landkreisbürger gegen das Coronavirus geimpft werden.
Bislang 2.300 Corona-Impfungen im Landkreis Weilheim-Schongau
Für Corona-Hotspots gilt 15-km-Regel

Für Corona-Hotspots gilt 15-km-Regel

Landkreis ‒ Seit heute, 11. Januar, treten die Änderungen der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und damit verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen in Kraft. Eine wichtige Neuerung: Für Personen, die in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 Corona-Fällen pro 100 000 Einwohnern wohnen, sind dann touristische Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um die Wohnortgemeinde hinaus untersagt.
Für Corona-Hotspots gilt 15-km-Regel
Rettungshundestaffel: Lebensretter auf vier Beinen

Rettungshundestaffel: Lebensretter auf vier Beinen

Landkreis ‒ Der Hund ist nicht nur der beste Freund des Menschen. Er kann auch zum Lebensretter werden. So wie die Tiere bei der BRK-Rettungshundestaffel Weilheim-Schongau.
Rettungshundestaffel: Lebensretter auf vier Beinen
Lokale Geschäfte dürfen „Click & Collect“ anbieten

Lokale Geschäfte dürfen „Click & Collect“ anbieten

Landkreis ‒ Ein Großteil des Einzelhandels ist seit Mitte Dezember zum Erliegen gekommen. Wer Kleidung, Elektroartikel oder ähnliches benötigt, kann die lokalen Geschäfte aber weiterhin unterstützen.
Lokale Geschäfte dürfen „Click & Collect“ anbieten
Neuer Impfstoff für Weilheim-Schongau wird am 9. Januar erwartet

Neuer Impfstoff für Weilheim-Schongau wird am 9. Januar erwartet

Landkreis ‒ Seit ein paar Tagen kann im Landkreis Weilheim-Schongau nicht mehr geimpft werden. Es ist kein Impfstoff da. Doch der soll bald kommen.
Neuer Impfstoff für Weilheim-Schongau wird am 9. Januar erwartet

Ressortarchiv: Schongau-Weilheim