Ressortarchiv: Schongau-Weilheim

Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet

Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet

Landkreis – Es ist keine Erkrankung, eher eine besondere Eigenschaft oder Gabe und doch gibt es einige Menschen, die darunter leiden. Es geht um die Hochsensibilität. Im Landkreis gibt es bereits Selbsthilfegruppen für Betroffene. Nun wurde eine Gruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet. 
Selbsthilfegruppe für Eltern hochsensibler Kinder gegründet
Abschluss des Podcasts BE HEARD

Abschluss des Podcasts BE HEARD

Landkreis – In Kooperation mit dem Oberlandstudio des Bayerischen Rundfunks und der Staatlichen Berufsschule Weilheim startete die Caritas-Freiwilligenagentur vor einigen Monaten das Inklusionsprojekt „BE HEARD“. Eine Gruppe junger Erwachsener mit und ohne Behinderung entwickelten und produzierten dabei mehrere Podcasts-Folgen zum Thema „Anders sein“.
Abschluss des Podcasts BE HEARD
Mehrere zusätzliche Straßenarbeiten im Landkreis Weilheim-Schongau

Mehrere zusätzliche Straßenarbeiten im Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis – Weil kurzfristig Geld für den Staatsstraßenbau zur Verfügung steht, können noch heuer weitere Sanierungsarbeiten im Landkreis durchgeführt werden. Das teilt das Staatliche Bauamt Weilheim mit. Die Maßnahmen seien dringend notwendig.
Mehrere zusätzliche Straßenarbeiten im Landkreis Weilheim-Schongau
Corona in Weilheim-Schongau: Aktuelles und Zahlen

Corona in Weilheim-Schongau: Aktuelles und Zahlen

Landkreis ‒ In unserem Corona-Ticker halten wir Sie über das aktuelle Geschehen im Landkreis Weilheim-Schongau auf dem Laufenden.
Corona in Weilheim-Schongau: Aktuelles und Zahlen
Die Zukunft der Krankenhäuser in Weilheim-Schongau: Eine Frage der Ressourcen

Die Zukunft der Krankenhäuser in Weilheim-Schongau: Eine Frage der Ressourcen

Landkreis – Ein Bundesausschuss unter Vorsitz von Gesundheitsminister Karl Lauterbach ermittelt seit Anfang Mai Vorschläge für eine Reform. Diese werde die Krankenhaus-Landschaft und die Patienten-Versorgung im Landkreis in den kommenden zehn Jahren radikal verändern, fasst die hiesige Krankenhaus GmbH zusammen. Sie sieht sich bestätigt: Demnach sollen die Länder künftig Obergrenzen für die Versorgung mit Krankenhäusern festlegen, um ein Überangebot zu vermeiden. Gleichzeitig fordern die Experten, die Ambulantisierung von Leistungen weiter voranzutreiben.
Die Zukunft der Krankenhäuser in Weilheim-Schongau: Eine Frage der Ressourcen
Krankenhaus-Abteilung zum TÜV

Krankenhaus-Abteilung zum TÜV

Schongau/Weilheim – Mitte Juli war es soweit: Nach einem rund ein Jahr währenden Prozess hat die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter Leitung von Prof. Reinhold Lang ihre Zertifizierung erhalten. Ein spannender und langwieriger Prozess, der aber vor allem der Patientensicherheit dient, so der Chefarzt.
Krankenhaus-Abteilung zum TÜV
50 Jahre Weilheim-Schongau: Zwei Altlandräte im Gespräch

50 Jahre Weilheim-Schongau: Zwei Altlandräte im Gespräch

Schongau – Ein Landkreis Landsberg-Schongau? Oder Füssen-Schongau? Das war zwischenzeitlich im Gespräch, im Zuge der Landkreisreform vor 50 Jahren. Altlandrat Manfred Blaschke hat anlässlich des Jubiläums zuletzt einige Male seine Erfahrungen geschildert. Die 1. Vorsitzende des Historischen Vereins Heide-Maria Krauthauf zeigte sich nun erfreut darüber, ihn und seinen Nachfolger als Landrat Luitpold Braun im Stadtmuseum Schongau begrüßen zu dürfen.
50 Jahre Weilheim-Schongau: Zwei Altlandräte im Gespräch
Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren

Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren

Landkreis – Das Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau hat das Bürgerbegehren für den Erhalt der beiden Krankenhäuser Schongau und Weilheim und gegen den Bau eines neuen Zentralklinikums im Landkreis gestartet. Am Freitag und Samstag wurden Aktionen abgehalten, weitere sollen folgen. Es braucht die Unterschriften der Bürger – erneut und nicht zum letzten Mal.  
Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren
Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren

Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren

Weilheim-Schongau – Das Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startete diese Woche das Bürgerbegehren für den Erhalt der beiden Krankenhäuser Schongau und Weilheim und gegen den Bau eines neuen Zentralklinikums im Landkreis.
Aktionsbündnis Pro Krankenhaus Schongau startet Bürgerbegehren
Kreisrat Dr. Friedrich Zeller legt krankheitsbedingt Ämter nieder

Kreisrat Dr. Friedrich Zeller legt krankheitsbedingt Ämter nieder

Landkreis – Kreisrat Dr. Friedrich Zeller (SPD) musste sein Amt aufgrund einer schweren Erkrankung niederlegen. Im Kreistag sprachen Ratskollegen ihr Mitgefühl aus.
Kreisrat Dr. Friedrich Zeller legt krankheitsbedingt Ämter nieder

Ressortarchiv: Schongau-Weilheim