Bereit zum Impfen

Betreiber für Impfzentrum gefunden

Impfszene
+
Das Impfzentrum in Peißenberg ist betriebsbereit.

Landkreis – Ab dem 15. Dezember müssen die Impfzentren in Deutschland betriebsbereit sein. Im Landkreis Weilheim-Schongau ist man schon so weit und wartet jetzt nur noch auf den Impfstoff.

Wie berichtet, wurde das alte Krankenhaus in Peißenberg als Impfzentrum ausgewählt. Am heutigen Freitag verkündete Landrätin Jochner-Weiß dann im Kreistag, dass auch ein Betreiber gefunden wurde. „Die Verträge sind unterschrieben.“ Die Johanniter werden den Betrieb des Impfzentrums und die Koordination übernehmen. Auch für die mobilen Impf-Teams, die auf Wunsch zu Menschen nach Hause fahren, werden sie Helfer stellen.

Die Finanzierung des Impfzentrums wird dabei vollständig vom Freistaat übernommen. „Dem Landkreis entstehen keine Kosten“, so die Landrätin.

Wann die Impfungen in Deutschland beginnen können ist derweil noch nicht klar. Dem Vernehmen nach wird es wohl nach dem Jahreswechsel soweit sein.

Von Stephanie Novy

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Weilheim-Schongau: Aktuelle Meldungen und Zahlen zur Pandemie
Corona im Landkreis Weilheim-Schongau: Aktuelle Meldungen und Zahlen zur Pandemie
Krankenhaus GmbH informiert per Videoveranstaltung über Roboter im OP
Krankenhaus GmbH informiert per Videoveranstaltung über Roboter im OP

Kommentare