Hilfe für einkommensschwache Personen

BRK gibt kostenlose FFP2-Masken aus

Maske
+
Das BRK Weilheim-Schongau verteilt kostenlose FFp2-Masken an Bürger mit geringen finanziellen Mitteln.

Landkreis ‒ FFP2-Masken sind ab heute im Einzelhandel und in Öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Das BRK Weilheim-Schongau verteilt die Masken kostenfrei an Bürger mit geringen finanziellen Mitteln.

„Die vorgeschriebenen FFP2-Masken sind gegenüber den bisher anzuwenden Masken spürbar teurer und können für einkommensschwächere Mitbürger durchaus eine finanzielle Belastung bedeuten“, schreibt das BRK in einer Mitteilung. Deshalb soll diese Personengruppe nun kostenlos die Masken zur Verfügung gestellt bekommen.

Verteilt werden die FFP2-Masken von Montag, 18. Januar, bis Freitag, 22. Januar, an folgenden Standorten:

• BRK-Haus Weilheim, Johannes-Damrich-Str. 5    10.30 bis 12 Uhr

• BRK-Kleidermarkt Schick Peißenberg                   13.30 bis 15 Uhr

• BRK-Haus Penzberg, Winterstr. 4                           15.30 bis 17 Uhr

• BRK-Haus Schongau, Wilhelm-Köhler-Str. 48      16.30 bis 18 Uhr

Mitzubringen ist ein Nachweis über die Bedürftigkeit, wie Bezugskarte Kleidermarkt oder Tafel, ALG2-Bescheid, Sozialhilfe- oder Wohngeldbescheid, oder der Nachweis über eine geringe Rente.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kommentare