Kostenlose Bürgertests

BRK weitet Angebot von Corona-Schnelltests aus

Symbolfoto: Corona-Schnelltest.
+
Das BRK-Weilheim-Schongau weitet sein Angebot der Corona-Schnelltests aus.

Landkreis ‒ Seit nunmehr 10. März bietet das BRK Weilheim-Schongau im Auftrag des Landratsamtes die kostenlosen Bürgertests in mehreren Orten des Landkreises an. Seit Beginn wurden bisher über 3 700 Tests durchgeführt, allein an den Osterfeiertagen waren es über 900.

Ab Mitte nächster Woche wird das Angebot nun nochmals deutlich erweitert, bei gleichzeitigem Umzug einiger Teststellen. So wird in Weilheim die Teststation ab kommenden Mittwoch, 14. April, im Hallenbad zu finden sein, in Penzberg wird sie in die Stadthalle umziehen.

Gleichzeitig wird an diesen Standorten die Öffnungszeit erweitert – zwischen 9.30 und 19 Uhr werden Montag bis Samstag in je drei Blöcken Schnelltests durchgeführt, am Sonntag wird es ebenfalls ein ständiges Angebot geben. Geplant ist auch eine Ausweitung des Angebots im Raum Peiting-Schongau, wie das BRK berichtet.

Nach wie vor sind die genauen Zeiten und alle Termine auf der Webseite des BRK-Kreisverbandes zu finden, wo auch die Möglichkeit einer Anmeldung besteht. Diese ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Steuerung der Besucherströme und verhindert allzu lange Wartezeiten.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare