Klimasparbuch Oberland 2020/2021 ab jetzt erhältlich

+

Landkreis – Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland und der Münchner oekom Verlag haben gemeinsam zwei Ausgaben des Klimasparbuches für die Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen sowie für Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach herausgebracht, um eine nachhaltige, klimafreundliche Entwicklung der hiesigen Region voranzutreiben.

Das „Klimasparbuch Oberland 2020/2021“ bietet zahlreiche praktische Alltagstipps rund ums Thema ökologisches Verhalten im täglichen Leben. Manche Ideen wollte man vielleicht schon immer einmal ausprobieren – das Klimasparbuch könnte dazu den nötigen Ansporn geben. Oder man hat von einem Angebot bisher noch nie gehört, beispielsweise von der Fahrradleihstation, dem ökofairen Modeladen oder auch der Energieberatung.

Verschiedene Gutscheine für kostenlose oder vergünstigte Angebote sollen zum Ausprobieren und Kennenlernen einladen.

Im Hinblick auf die Zunahme der Extremwetterlagen der letzten Jahre ist der Klimawandel nach wie vor ein sehr brisantes Thema. Der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Energiewende Oberland, Josef Kellner, betont: „Das Hauptaugenmerk beim Klimaschutz liegt auf der Minderung der Treibhausgase aus den fossilen Energieträgern Erdöl, Kohle und Erdgas durch Energieeinsparung und Energieeffizienz einerseits sowie umweltschonendem Ausbau der erneuerbaren und heimischen Energien andererseits. Das ist die Maxime der Energiewende Oberland, Bürgerstiftung für Erneuerbare Energien und Energieeinsparung (EWO), seit ihrer Gründung 2005, um das hochgesteckte Ziel zu erreichen, bis 2035 unabhängig von fossilen Brennstoffen im Oberland zu werden.“

Zum Erreichen dieses Ziels kann jeder Einzelne einen wichtigen Beitrag leisten und sich aktiv am Klimaschutz beteiligen. Mit dem Klimasparbuch soll gezeigt werden, dass bereits einfache Kleinigkeiten das Klima schonen können und ganz nebenbei auch die Lebensqualität erhöhen.

Das Klimasparbuch ist kostenlos erhältlich im Landratsamt, in Rathäusern und bei Gutscheinpartnern. Online gibt es das Klimasparbuch unter https://www.weilheim-schongau.de/landkreis/energie-und-klimaschutz/.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehrenamtliche für Familienunterstützenden Dienst des Caritasverbandes gesucht 
Ehrenamtliche für Familienunterstützenden Dienst des Caritasverbandes gesucht 
Corona-Testzentrum für Landkreis startet am 1. September an Weilheimer Stadthalle
Corona-Testzentrum für Landkreis startet am 1. September an Weilheimer Stadthalle

Kommentare