Hohe Zahl an Neuinfektionen

Landratsamt erklärt was bei einem positiven Corona-Test zu tun ist

Symbolfoto: Hände halten positiven Corona-Test.
+
Das Landratsamt Weilheim-Schongau informiert über Vorgehen bei Neuinfektionen.
  • Stephanie Novy
    VonStephanie Novy
    schließen

Landkreis ‒ Aufgrund der hohen Anzahl an täglichen Neuinfektionen kommt es aktuell zu Verzögerungen bei der Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt. Das Landratsamt Weilheim-Schongau informiert deshalb das Prozedere bei einem positiven Testergebnis.

Für Personen mit einer mittels PCR-Test bestätigten Covid-19-Infektion gilt:

• Zuhause bleiben, mindestens 14 Tage. Das Gesundheitsamt informiert Betroffene darüber, wann ihre Quarantäne endet. Sie erhalten eine Isolationsanordnung für ihren Arbeitgeber sobald das Gesundheitsamt mit den Betroffenen Kontakt aufgenommen hat.

• Falls Krankheitsanzeichen da sind, sollen sich Betroffene telefonisch bei ihrem Hausarzt melden, sie benötigen zusätzlich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Für vollständig geimpfte Personen mit einer mittels PCR-Test bestätigten Covid-19-Infektion ohne Krankheitsanzeichen gilt:

• Zuhause bleiben, mindestens sieben Tage. Das Gesundheitsamt informiert Betroffene darüber, wann ihre Quarantäne endet.

Kontaktpersonen:

• Geimpfte und genesene Personen sind in der Regel von der Quarantänepflicht befreit, solange sie keinerlei Krankheitsanzeichen haben.

Aktive Kontaktpersonenermittlungen durch das Gesundheitsamt mit:

• Haushaltsangehörige (erhöhtes Infektionsrisiko durch engen Kontakt), Quarantänedauer zehn Tage

• Einrichtungen mit vulnerablen Personen (zum Beispiel Pflegeheime und Krankenhäuser)

Daneben werden alle Personen beraten, die sich selbst an das Gesundheitsamt wenden, weil sie im privaten Umfeld möglicherweise Kontakt zu einer erkrankten Person hatten. Diese Personen können das Gesundheitsamt per E-Mail: gesundheitsamt@lra-wm.bayern.de oder unter Tel. 0881/6811717 erreichen. In der Hotline kann es zu Wartezeiten kommen, daher wird die Kontaktaufnahme per E-Mail empfohlen.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker: Update aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Schongau-Weilheim
Corona-Ticker: Update aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Corona-Ticker: Update aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Schongau-Weilheim
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Corona-Ticker: Aktuelles aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Schongau-Weilheim
Corona-Ticker: Aktuelles aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Corona-Ticker: Aktuelles aus dem Landkreis Weilheim-Schongau
Weilheimer Stadträte positionieren sich hinter Krankenhaus GmbH
Schongau-Weilheim
Weilheimer Stadträte positionieren sich hinter Krankenhaus GmbH
Weilheimer Stadträte positionieren sich hinter Krankenhaus GmbH

Kommentare