Kein Termin, keine Anmeldung

Freier Impfnachmittag im Impfzentrum Peißenberg

Symbolfoto: Arzt impft Frau.
+
Am 6. Juli gibt es einen freien Impfnachmittag in Peißenberg.

Peißenberg ‒ Am Dienstag, 6. Juli,1veranstaltet das Impfzentrum Peißenberg einem freien Corona-Impfnachmittag von 14 bis 18 Uhr. Impfen lassen können sich alle bisher noch nicht Geimpften, aber impfwilligen Bürger*innen des Landkreises Weilheim-Schongau über 16 Jahren.

Laut dem Leiter des Impfzentrums Peißenberg, Christian Achmüller, stehen hierfür in ausreichender Menge die mRNA-Impfstoffe Biontech und Moderna zur Verfügung. Alle Impfwilligen können an diesem Tag ohne Termin und ohne Registrierung vorbeikommen. Lediglich Impfpass und Personalausweis sind für die notwendige Erfassung der Daten notwendig. Und je nach Andrang Zeit und gute Laune.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weniger Arbeitsplätze bei Agfa in Peißenberg ‒ Peiting schließt ganz
Schongau-Weilheim
Weniger Arbeitsplätze bei Agfa in Peißenberg ‒ Peiting schließt ganz
Weniger Arbeitsplätze bei Agfa in Peißenberg ‒ Peiting schließt ganz
Regina Schropp legt Kreistagsmandat nieder
Schongau-Weilheim
Regina Schropp legt Kreistagsmandat nieder
Regina Schropp legt Kreistagsmandat nieder
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Schongau-Weilheim
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Weilheim-Schongau startet Impfkampagne ‒ Kinder ab 12 können sich impfen lassen
Umleitungen: Echelsbacher Brücke wird voll gesperrt
Schongau-Weilheim
Umleitungen: Echelsbacher Brücke wird voll gesperrt
Umleitungen: Echelsbacher Brücke wird voll gesperrt

Kommentare