Weilheim-Schongau: Corona-Update

+

Landkreis - In der Zeit von Montag, 14. September, 12 Uhr bis Dienstag, 15. September, 12 Uhr wurden dem Gesundheitsamt vier neue Fälle gemeldet.

Die positiv getesteten Personen kommen aus Peiting, Weilheim und Penzberg. Alle vier sind Reiserückkehrer aus dem europäischen Ausland. Die Ergebnisse der Umgebungsuntersuchung im Kindergarten Bernbeuren liegen überwiegend vor. Bisher wurden keine weiteren positiven Befunde bei den Kontaktpersonen des positiv-getesteten Kindergartenkindes festgestellt.

Insgesamt sind im Landkreis Weilheim-Schongau bisher 436 Personen mit einem positiven Test auf Covid-19 gemeldet worden. Davon sind 400 Fälle wieder genesen, drei Personen sind verstorben.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare