1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau-Weilheim

Weilheim-Schongau: Gute Wasserqualität in den 30 EU-Badeplätzen

Erstellt:

Kommentare

Steg am Badesee mit Hut, Sonnenbrille und Badetuch
Jetzt braucht es nur noch warme Temperaturen und die Badesaison kann starten. © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / Thomas Klee

Landkreis – Bei den Ende April/Anfang Mai durchgeführten Untersuchungen der 30 EU-Badeplätzen des Landkreises zeigte sich ausnahmslos eine sehr gute Wasserqualität. Nur die Temperaturen der Badeseen sind noch etwas niedrig.

Darauf wies der Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Stefan Günther, jetzt hin: „Aktuell haben wir noch Wassertemperaturen zwischen 12 und 14 Grad. Mit den vorhergesagten warmen Tagen sollten sich aber auch unsere Badeseen schnell erwärmen“. Die Hygienekontrolleure des Gesundheitsamtes überprüften Ende April / Anfang Mai alle EU-Badeplätze im Landkreis.

Die physikalisch-chemische Wasserqualität war dabei erneut an allen Badeplätzen einwandfrei. Erfreulich waren auch die Ergebnisse der mikrobiologischen Wasserproben, die sämtlich eine bakteriologisch einwandfreie Wasserqualität aufweisen. Auffällig war der niedrige Wasserstand in vielen Badeseen, der auf Grund der längeren Trockenphasen und der nahezu ausgebliebenen Schneeschmelze entstanden ist. Leider wurden wieder an einigen Badestränden starke Gänsekotbelastungen festgestellt, am Raistinger Weiher und am Badeplatz Staltach des großen Ostersees. Der Kontakt zu Gänsekot sollte dringend gemieden werden, da dieser Krankheitserreger beinhalten kann, die vor allem auch Durchfallerkrankungen auslösen. Bei einem versehentlichen Kontakt wird gründliches Händewaschen empfohlen. Eltern sollten insbesondere Kinder auf die Problematik hinweisen.

Die Gemeinden im Landkreis sind verpflichtet, die Badegäste über die Messergebnisse an den Badestellen zu informieren. Hierzu wird das Gesundheitsamt des Landratsamtes den Gemeinden entsprechende Informationen zur Verfügung stellen, die über einen Aushang bekannt gemacht werden können.

Sämtliche aktuellen Ergebnisse, aber auch Hinweise zu Badegewässerprofilen, Parkplätzen, Toiletten und Anfahrtswegen können auf der Homepage des Landratsamtes, Stichworte A-Z, Badeseen, eingesehen werden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare