Tödlich verletzt

18-Jähriger stirbt bei Motorradunfall im Sachsenrieder Forst

Symbolbild Motorrad Unfall Straße
+
Symbolbild

Sachsenrieder Forst – Tödliche Verletzungen hat ein 18-Jähriger aus dem Altlandkreis bei einem schweren Verkehrsunfall im Sachsenrieder Forst erlitten. Der junge Mann, der auf einem Leichtkraftrad unterwegs war, prallte am Samstagnachmittag mit einem Motorradfahrer zusammen.

Der 18-Jährige war um 16.40 Uhr mit seiner Honda auf der St. 2014 südlich von Denklingen in Richtung Sachsenried unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kam ein 30-jähriger Kaufbeurer auf seinem Motorrad entgegen, beide stießen zusammen.

Der 18-jährige Unfallverursacher erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ein Hubschrauber flog den schwer verletzten Kaufbeurer ins Klinikum seiner Heimatstadt.

Die Staatsanwaltschaft Augsburg ordnete zur Klärung des Unfallhergangs ein Gutachten an. Die Staatsstraße war für etwa fünf Stunden für den Verkehr gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiges Interesse an »Peiting isst«
Riesiges Interesse an »Peiting isst«
Neuer Leiter für Schongauer Stadtwerke
Neuer Leiter für Schongauer Stadtwerke
Lackiererei Langhammer GmbH & Co.KG zieht in die neuen Hallen der Storferwiesen an der B472
Lackiererei Langhammer GmbH & Co.KG zieht in die neuen Hallen der Storferwiesen an der B472
Perfekter Lückenschluss an der Echelsbacher Brücke
Perfekter Lückenschluss an der Echelsbacher Brücke

Kommentare