Anmeldungen möglich

Ab Freitag wieder Führungen an der Echelsbacher Brücke

Echelsbacher Brücke Baustellenführungen
+
Dass an der Echelsbacher Brücke gearbeitet wird, ist mittlerweile ein gewohntes Bild. Nun ist Interessierten wieder ein genauerer Blick möglich.

An der Echelsbacher Brücke finden ab dem morgigen Freitag, 11. Juni, wieder Führungen statt. 

Beginn ist jeweils freitags um 14 Uhr, bei Bedarf um 15.30 Uhr. Die Teilnahme ist nach Vor­anmeldung über die Kur- und Touristeninformation der Gemeinde Bad Bayersoien Tel. 08845/7030620 oder E-Mail an bad-bayersoien@ammergauer-alpen.de) möglich, diese muss bis 14 Uhr am Donnerstag eingehen. Für Gruppen ab sechs Personen erfolgt die Anmeldung direkt bei Maria Sporer (Tel. 08868/641; maria.sporer@t-online.de). Hier gibt es Termine von Montag bis Samstag. Die Führung, die nur bei einem 7-Tage-Inzidenz­wert von unter 50 im Landkreis Weilheim-Schongau stattfindet, kostet pro Person drei Euro, die einem sozialen Zweck zugute kommen. Kinder bis zum 16. Lebensjahr sind kostenfrei. Treffpunkt ist am Baubüro auf Rottenbucher Seite an der Buswendeplatte. Während der Führung sind Hygiene- und Abstandsvorschriften einzuhalten. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entblößt sich am Peitinger Gumpen vor 26-jähriger Frau
Schongau
Mann entblößt sich am Peitinger Gumpen vor 26-jähriger Frau
Mann entblößt sich am Peitinger Gumpen vor 26-jähriger Frau
Pfandringe für die Schongauer Altstadt
Schongau
Pfandringe für die Schongauer Altstadt
Pfandringe für die Schongauer Altstadt
Peiting zieht die Zügel bei der Hundesteuer an
Schongau
Peiting zieht die Zügel bei der Hundesteuer an
Peiting zieht die Zügel bei der Hundesteuer an
Wechsel bei der BRK-Bereitschaft Schongau
Schongau
Wechsel bei der BRK-Bereitschaft Schongau
Wechsel bei der BRK-Bereitschaft Schongau

Kommentare