Mutwillige Zerstörung

Ärger in Hohenfurch: Mit dem Auto über Loipe und Sportplatz

Loipe Hohenfurch Fußballplatz
+
So wie hier auf dem Trainingsplatz der Fußballer wurde auch die gespurte Loipe in Hohenfurch zerstört.

Hohenfurch – Der Frust sitzt tief bei Markus Hefele. Er musste am Freitagvormittag feststellen, dass die nördlich der Schönachgemeinde mühsam gespurte Loipe von Autofahrspuren völlig zerfurcht ist.  

„Einfach nicht zu fassen“, so Hefele, der zusammen mit Tobias Herz die Loipe präpariert hat und in Schuss hält. Seit Jahren spurt ihr Skiclub Hohenfurch die über drei Kilometer lange Loipe, die als „Panoramarunde“ viele Skilangläufer begeistert. Jetzt ist alles kaputt. Der oder die Zerstörer haben nicht nur ein kleines Stück unbrauchbar gemacht, sie sind die gesamte Loipe abgefahren.

Auch Skiclub-Abteilungsleiter Martin Kees ist sichtlich gefrustet: „Es war eine sehr aufwendige Leistung der beiden Loipenpräparierer Hefele und Herz, so eine tolle Strecke zu spuren.“ Mehrere Stunden daure es, die Strecke mit dem Motorschlitten und Loipenspurgerät so gewissenhaft herzurichten.

Kees muss sich beherrschen, nicht loszupoltern. Denn gerade in der jetzigen Wintersaison, in der es keinen Trainingsbetrieb, keine Rennen, keine Skikurse und keinen Liftbetrieb gibt, ist dies die einzige Möglichkeit, sich im Freien auszupowern. „In Zeiten der Pandemie ist es doch eine tolle Möglichkeit, hier vor Ort sich zu betätigen“, drückt es Kees aus und ergänzt, dass deshalb auch keiner den Weg in die Berge aufsuchen muss.Reparieren ließ sich der Schaden nicht, bei bitterkalten Temperaturen spurte Hefele am Samstagvormittag nochmals neu.

Kurze Zeit später die nächste Hiobsbotschaft: Auch der Trainingsplatz der Fußballer wurde von einem Pkw-Rowdy beackert. Und zwar so stark, dass an verschiedenen Stellen die Grasfläche abrasiert wurde und das Erdreich zu sehen ist.

Die Verantwortlichen des Sportvereins bringen beide Vorfälle zur Anzeige und bitten um Hinweise. Entweder direkt an den Sportverein Hohenfurch oder an Martin Kees unter Tel. 08861/4443.

Hans-Helmut Herold

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Lieblingsrunde mit: Ramona und Rick Breunig
Auf der Lieblingsrunde mit: Ramona und Rick Breunig
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet
Haarraum-Home Schongau: Mobiles Haareschneiden made by Carina Schwarz
Haarraum-Home Schongau: Mobiles Haareschneiden made by Carina Schwarz

Kommentare