Mit 35 Kilo Samen

"Peiting blüht auf" packt an

+
Auf dem Betrieb von Silvia und Michael Schlögel (3. und 2. v. links) haben sich vier Peitinger Bürger bei der Aktion am vergangenen Wochenende beteiligt.

Peiting – Das Volksbegehren Artenvielfalt hat hohe Wellen geschlagen. Auch die Ortsverbände des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Peiting und Birkland haben darauf reagiert. Mit der Akion „Peiting blüht auf“, die nun großteils am vergangenen Wochenende über die Bühne gegangen ist, wollen sie mehrere Blühflächen in der Marktgemeinde schaffen.

Die Idee, die hinter der Aktion steckt, ist: Bauern und Gemeinde stellen Grund zur Verfügung, die Bevölkerung bringt ihre Arbeitskraft ein. Ungefähr 25 Privatleute sind diesem Aufruf in den vergangenen Wochen gefolgt, schätzt die zweite Ortsbäuerin und Koordinatorin der Aktion Stefanie Wörnzhofer. An mehreren Tagen haben sie gemeinsam mit den Bauern verschiedene Flächen angelegt. Rund 35 Kilogramm Samen wurden oder werden so noch verteilt, so Wörnzhofer.

Der Aktionstag sollte eigentlich der 4. Mai sein. „Probleme mit dem Wetter“ haben aber dazu geführt, dass das Ansäen auf mehrere Tage verteilt wurde. Zwei Flächen stehen noch aus. „Das ist in der Landwirtschaft eben so“, sagt Wörnzhofer. „Wir müssen mit der Natur zusammenarbeiten und ihr vertrauen.“

Neben den rund 25 Privatpersonen haben sich auch ein paar Vereine sowie zwei Kindergärten an der Aktion beteiligt. Das Fazit der zweiten Ortsbäuerin dazu fällt gemischt aus. Einerseits sei sie froh über diejenigen, die mitgemacht haben. Andererseits sei sie aber auch ein bisschen enttäuscht über die geringe Anzahl, „wenn man das mit dem Aufschrei während des Volksbegehrens vergleicht“, so Wörnzhofer. Sie wisse jedoch auch von einigen Leuten, die nun privat etwas unternehmen.

Trotz allem besteht bereits der Plan, die Aktion „Peiting blüht auf“ auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen. 

asn

Auch interessant

Meistgelesen

Führungswechsel bei der Schongauer SPD
Führungswechsel bei der Schongauer SPD
Peitinger SPD benennt ihre Kandidaten für Kommunalwahl
Peitinger SPD benennt ihre Kandidaten für Kommunalwahl
Bernbeurener Straße in Schongau muss saniert werden
Bernbeurener Straße in Schongau muss saniert werden
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee

Kommentare