Diesen Samstag

„Aktionsgemeinschaft gegen die Müllverbrennungsanlage Altenstadt“ ruft zur Demo auf

PantherMedia 19482012
+
Um 15 Uhr wird am Samstag auf der Wiese an der Ecke Römer- und Marktoberdorfer Straße in Schongau ein Protestbanner ausgerollt.

Altenstadt – Die „Aktionsgemeinschaft gegen die Müllverbrennungsanlage Altenstadt“ lädt diesen Samstag zu einer Demonstration ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf der Wiese an der Ecke Römer- und Marktoberdorfer Straße.

„Die Firma Heizkraftwerk Altenstadt GmbH & Co. KG hatte beantragt, in ihrer Anlage zusätzlich Ersatzbrennstoffe aus Haus-, Gewerbe- und Industriemüll verbrennen zu dürfen“, erklärt Hans Schütz, Sprecher der Aktionsgemeinschaft. Gegen diese Pläne wolle man ein Protestbanner anbringen und demonstrieren. Weitere Kritikpunkte sind eine fehlende Kraft-Wärme-Kopplung und, dass die Genehmigung im beschleunigten Verfahren vonstatten ging.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtradeln: Ab 3. Oktober wird fleißig in die Pedale getreten
Stadtradeln: Ab 3. Oktober wird fleißig in die Pedale getreten
Neues Sprecher-Team für Schongaus Grüne
Neues Sprecher-Team für Schongaus Grüne
CSU, Unabhängige Wählervereinigung und Parteifreie auf Liste
CSU, Unabhängige Wählervereinigung und Parteifreie auf Liste
Berufsschule Schongau verabschiedet 133 erfolgreiche Absolventen
Berufsschule Schongau verabschiedet 133 erfolgreiche Absolventen

Kommentare