Leistungserschleichung

Anzeige nach Sauna-Mogelei im Schongauer Plantsch

Im Schongauer Plantsch wollten sich zwei Familien die Eintrittsbänder teilen - dann musste die Polizei eingreifen.
+
Im Schongauer Plantsch wollten sich zwei Familien die Eintrittsbänder teilen - dann musste die Polizei eingreifen.

Schongau – Acht Mal Saunawonne zum halben Preis – das ist kein Aktionsangebot des Schongauer Plantsch, sondern die Rechnung zweier Familien aus Hessen und dem Allgäu. 

Die beiden befreundeten Gruppen tauschten ihre Eintrittsbänder hin und her, wurden dabei aber vom Plantsch-Personal erwischt, das die Polizei verständigte. Dass der Eintritt personengebunden ist, sei ihnen nicht bewusst gewesen, beteuerten die ertappten Gäste. Sie sehen nun einer Anzeige wegen Leistungserschleichung entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Garten auf die Straße: Autoschlange zum Abfallentsorgungszentrum
Aus dem Garten auf die Straße: Autoschlange zum Abfallentsorgungszentrum
Auf Einkaufstour durch die Schongauer Altstadt: Kreativer Laden-Mix, der Überraschendes bietet
Auf Einkaufstour durch die Schongauer Altstadt: Kreativer Laden-Mix, der Überraschendes bietet
Bauausschuss gibt grünes Licht für Tiny House im Forchet
Bauausschuss gibt grünes Licht für Tiny House im Forchet
Motorradfahrerin stürzt bei Birkland schwer
Motorradfahrerin stürzt bei Birkland schwer

Kommentare