Ressortarchiv: Schongau

Unangenehme Nord-Clubs

Peiting – Spiele gegen Nordclubs bleiben für den EC Peiting unangenehme Aufgaben: Gegen den Herner EV musste der ECP zweimal in Folge Nachsitzen. Vor heimischer Kulisse unterlag die Truppe von Trainer Leos Sulak mit 3:4 nach Verlängerung. Dafür revanchierten sich die Peitinger zwei Tage später im Rückspiel mit einem 6:5-Erfolg im Ruhrpott. Kuriosum am Rande: Beide Male brachte das gastgebende Team einen Vorsprung von zwei Toren nicht ins Ziel.
Unangenehme Nord-Clubs

Zehn Millionen Euro für neue Schule

Schongau bekommt eine neue Grundschule, allerdings keine weitere; stattdessen wird das alte, aus den 60er-Jahren stammende Gebäude abgerissen und an dessen Stelle ein neues gebaut. Die Kosten hierfür werden mit zehn Millionen Euro veranschlagt. Dies ist noch immer günstiger als zu renovieren.
Zehn Millionen Euro für neue Schule

Toppreise für "Macher"

Eine Urkunde überreichte Handwerkskammerhauptgeschäftsführer Dr. Lothar Semper bei einem Besuch in Schongau der Konrektorin der Hauptschule, Rita Schuster. Die Schongauer Hauptschule ist die erste Schule in ganz Bayern, aus der sich mindestens 30 Jugendliche zur Nachwuchskampagne „Macher gesucht!“ des Bayerischen Handwerkstages (BHT) angemeldet haben.
Toppreise für "Macher"

Birkland hofft auf schnelleren Internetzugang

Noch steht für Birkland und Herzogsägmühle kein schneller Internetzugang (Breitbandverbindung) zur Verfügung – was für die Unternehmen und Bürger dieser beiden Peitinger Ortsteile einen Standortnachteil darstellt. Doch das könnte sich möglicherweise bald ändern.
Birkland hofft auf schnelleren Internetzugang

Zwei Spiele verpatzt

Zwei Niederlagen an einem Wochenende kassierte der EC Peiting in dieser Saison bisher nicht. Gegen zwei Teams aus der Oberliga Nord war es jetzt aber soweit. Die Blue Lions aus Leipzig bremsten den ECP nach 22 Heimsiegen in Folge beim 2:7 aus und bei den Saale Bulls in Halle unterlagen die Peitinger zwei Tage später nach Verlängerung mit 5:6. Nachdem aber auch die Verfolger schwächelten, blieb der Vorsprung der Peitinger trotz der mageren Ausbeute von nur einem Punkt fast gleich.
Zwei Spiele verpatzt

Stadt Schongau übernimmt Kosten für Schwimmmeister im "Plantsch"

Bis zum Schuljahresende übernimmt die Stadt Schongau die Kosten für einen Schwimmmeister, der während des Schulschwimmens auf die Kinder aufpasst. Hierauf einigte sich der Stadtrat nach längerer Diskussion mit großer Mehrheit. Allerdings haftet dieser Entscheidung ein fader Beigeschmack an, denn eigentlich müsste der Freistaat für die Kosten aufkommen.
Stadt Schongau übernimmt Kosten für Schwimmmeister im "Plantsch"

Umweltinitiative Pfaffenwinkel, eine Erfolgsgeschichte von Optimisten

Einen runden Geburtstag feierte dieser Tage die „Umweltinitiative Pfaffenwinkel“ (UIP). Seit 25 Jahren setzen sich engagierte BürgerInnen für die Belange des Naturschutzes ein und schon oft konnte der 400 Mitglieder starke Verein auf Missstände in Sachen Umweltschutz in der Region hinweisen.
Umweltinitiative Pfaffenwinkel, eine Erfolgsgeschichte von Optimisten

Ferdinand Baur folgt in Altenstadt auf Kommandeur Alois Hösle

Mit einem feierlichen Appell im Innenhof der Franz-Josef-Strauß Kaserne wurde am vergangenen Mittwoch im Beisein von Festgästen der Kommandowechsel an der Luftlande- und Lufttransportschule in Altenstadt vollzogen.
Ferdinand Baur folgt in Altenstadt auf Kommandeur Alois Hösle

Viel Arbeit für Freundeskreis "Mariae Himmelfahrt"

134 Mitglieder zählt der Verein der Förderer der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt. Im Jahr 2008 erlebten sie allerhand, machte der Vorsitzende Helmut Hunger auf der Jahresversammlung deutlich. Dass die Förderer dennoch mit dem Vorstand zufrieden waren, machte sich anhand der Neuwahl der Führungsriege deutlich.
Viel Arbeit für Freundeskreis "Mariae Himmelfahrt"

Viel Arbeit für Freundeskreis "Mariae Himmelfahrt"

134 Mitglieder zählt der Verein der Förderer der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt. Im Jahr 2008 erlebten sie allerhand, machte der Vorsitzende Helmut Hunger auf der Jahresversammlung deutlich. Dass die Förderer dennoch mit dem Vorstand zufrieden waren, machte sich anhand der Neuwahl der Führungsriege deutlich.
Viel Arbeit für Freundeskreis "Mariae Himmelfahrt"

EAS ohne Glanz

Von
EAS ohne Glanz

Überraschender 18:17-Sieg

Wieder etwas Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt schöpften die Schongauer Handballdamen. Im Heimspiel gegen den TuS Geretsried beendete die Frauen aus der Lechstadt ihre sechs Spiele währende Durststrecke. Gegen den Bezirksoberligafünften gelang ein überraschender 18:17 (10:10)-Sieg.
Überraschender 18:17-Sieg