Im Drogen- und Alkoholrausch

Attacke auf Unbeteiligte mit Knüppel und Schreckschusspistole

Drogenrausch Wald
+
Der Mann war wohl nicht mehr Herr seiner Sinne. Das bewahrt ihn aber nicht davor, dass nun mehrfach gegen ihn ermittelt wird.
  • vonRasso Schorer
    schließen

Peiting – Mit einem Stock ist ein 30-Jähriger am frühen Dienstagabend im Drogen- und Alkoholrausch auf Unbeteiligte losgegangen, einer Person hielt er eine Schreckschusspistole an den Kopf.

Die Polizei wurde gegen 18.25 Uhr zur Schnalz gerufen, im Rahmen der Fahndung trafen die Beamten am Peitinger Ortsrand auf den Mann aus dem Altlandkreis. Dieser stieß bei seiner vorläufigen Festnahme wüste Beschimpfungen aus, leistete erheblichen Widerstand und verletzte einen Polizisten leicht. Gegen den 30-Jährigen wird nun ermittelt: wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung, Körperverletzung sowie Verstößen gegen das Waffengesetz – einen kleinen Waffenschein hat er nicht – und gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zu seinem Motiv liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Erfolgreiche Sammelimpfung in Hohenfurch
Erfolgreiche Sammelimpfung in Hohenfurch
Jäger findet enthaupteten Rehbock bei Prem
Jäger findet enthaupteten Rehbock bei Prem
Neue Challenge beim Fotoclub Schongau
Neue Challenge beim Fotoclub Schongau
Sperrungen und Umleitungen rund um Rottenbuch, Steingaden und Wildsteig
Sperrungen und Umleitungen rund um Rottenbuch, Steingaden und Wildsteig

Kommentare