Auch keine abgespeckte Version:

Peitinger Weihnachtsmarkt fällt aus

PantherMedia B165879040
+
Wie der Weihnachtsmarkt zu retten sei, dazu gab es verschiedene Ideen. Doch das gewünschte "Feeling" wäre zu kurz gekommen, lautete die einhellige Meinung.

Peiting – Dass der Weihnachtsmarkt in Herzogsägmühle abgesagt ist, war bereits beschlossene Sache. Zumindest ein Funken Hoffnung bestand noch für das adventliche Treiben in Peiting, doch seit Mittwoch ist auch dieser Termin gestrichen.

Die Entscheidung fiel in großer Einigkeit: „Alle beteiligten Vereine und Organisationen haben sich einstimmig mit der Verwaltung – Julian Weninger und Verena Gansmeier vom Ordnungsamt – und mir darauf geeinigt, den Weihnachtsmarkt 2020 komplett abzusagen und auf einen umso schöneren 2021 zu hoffen“, erklärt Bürgermeister Peter Ostenrieder. „Das Bedauern sei groß gewesen. „Wenn man etwas Gutes an der ganzen Sache finden möchte, dann könnte das sein, dass man langsam merkt, wie sehr uns doch bestimmte Veranstaltungen fehlen“, so der Bürgermeister.

Kein Weihnachts-Feeling

Unversucht lassen wollte man nichts. Der Vorschlag eines „zeitlich gestreckten“ Weihnachtsmarkts sei prinzipiell gut angekommen, fasst Ostenrieder zusammen. Jedoch ergebe sich aus der Kombination von nur wenigen möglichen Ständen mit den aktuellen Vorschriften nicht wirklich die Chance auf echtes Weihnachtsmarkt-Feeling. „Ein Weihnachtsmarkt lebt ja davon, dass man zusammenstehen kann, Menschen trifft und dabei ein bisschen einkauft oder sich unterhält“, das werde durch die zwingenden Einbahnregelungen, Abstandsregeln und Besucherbeschränkungen eigentlich unmöglich gemacht. Hinzu kommt, dass gerade auch für die Vereine ein immenser Mehraufwand notwendig sei, um Gesundheitsrisiken auszuschließen.

Auch Wilfried Knorr, Geschäftsführer von Herzogsägmühle, war mit anwesend. Ursprünglich war vorgesehen, einen der reduzierten Stände für Herzogsägmühle vorzusehen. Er sehe es insgesamt schwierig, mit der aktuellen Lage wieder zu normalen Märkten zurückzukehren. 

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absage des Schongauer Weihnachtsmarkts
Absage des Schongauer Weihnachtsmarkts
Neue Auszubildende in der Steingadener Verwaltung vorgestellt
Neue Auszubildende in der Steingadener Verwaltung vorgestellt
Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten
Langhammer’s Lackiererei im Schongauer Osten

Kommentare