1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Schongau

Ausweichmanöver gegen Leitplanke im Schnaidbergwald

Erstellt:

Von: Rasso Schorer

Kommentare

Polizei
Die Polizei sucht nach dem Lkw-Fahrer, der den Unfall vermutlich gar nicht mitbekam. © Symbolfoto: Julia Boecken

Peiting – Weil ein entgegenkommender Lkw in einer Rechtskurve zu weit auf ihre Straßenseite geriet, hat eine 37-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag die rechte Leitplanke touchiert. 

Die Rottenbucherin war gegen 15 Uhr auf der B23 zwischen ihrem Heimatort und Peiting unterwegs, als sie im Schnaidbergwald ausweichen musste. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu dem Lkw und vermutet, dass dessen Fahrer den Unfall gar nicht mitbekam. Bekannt ist bisher nur, dass es sich um einen Laster aus Polen handelt.

Auch interessant

Kommentare