18-Jährige verliert Kontrolle

Auto überschlägt sich - Fahrerin nur leicht verletzt

PantherMedia B63670505
+
Bei dem Unfall überschlug sich der Wagen der 18-jährigen Schongauerin und blieb auf dem Dach liegen.

Altenstadt - Das hätte auch anders ausgehen können: Am vergangenen Samstag ist es auf der Triebstraße in Altenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Wagen einer 18-jährigen Schongauerin überschlug. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Gegen 18.45 Uhr befuhr die junge Frau die Triebstraße von Schongau kommend Richtung Altenstadt. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Beim Versuch, ihren Pkw auf der Fahrbahn zu halten, lenkte die Frau so stark nach rechts, dass sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Die Fahrerin zog sich glücklicherweise nur eine Hautabschürfung am Bein zu - am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, wie Maximilian Stemmler von der Schongauer Polizei mitteilt. Während der Unfallaufnahme musste die Straße durch die Feuerwehr Altenstadt gesperrt werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schongau will Informationsfreiheitssatzung – Sluyterman: »Wird nichts ändern«
Schongau will Informationsfreiheitssatzung – Sluyterman: »Wird nichts ändern«
Vom Rad getreten und mit Messer bedroht
Vom Rad getreten und mit Messer bedroht
Freiwillige für den Hand-zu-Hand-Schrank gesucht
Freiwillige für den Hand-zu-Hand-Schrank gesucht
In Peiting tagt der Corona-Ausschuss
In Peiting tagt der Corona-Ausschuss

Kommentare