Auf Dach gelandet

Autofahrer landet betrunken in der Böschung - Zehnjährige Tochter dabei

Polizeiauto Aufschrift Polizei Symbolbild
+
Symbolbild

Steingaden – Mit deutlich über 1,1 Promille ist ein 40-jähriger Bad Bayersoier mit seinem Pkw am Samstagabend bei Biberschwöll von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Mit im Auto befand sich seine zehnjährige Tochter. 

Der Mann war gegen 22.30 Uhr auf der B17 in Richtung Steingaden unterwegs, als er nach links von der Straße abkam und sich mit seinem Pkw überschlug. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen, der Fahrer und seine Tochter konnten sich jedoch leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Beide kamen ins UK Murnau. An dem Renault entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Alko-Test vor Ort ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Der Führerschein des Bad Bayersoiers wurde eingezogen, gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haarraum-Home Schongau: Mobiles Haareschneiden made by Carina Schwarz
Haarraum-Home Schongau: Mobiles Haareschneiden made by Carina Schwarz
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet

Kommentare