Biber, Pilz, Sturm

Vorsicht Verkehrsbehinderungen: Baumfällarbeiten entlang der Dießener Straße

+
In den nächsten Tagen ist mit Verkehrsbehinderungen entlang der Dießener Straße in Schongau zu rechnen. Der Grund sind dringend notwendige Baumfällarbeiten.

Schongau – Von Mittwoch bis spätestens kommenden Freitag, 28. Februar, sind in Schongau entlang der Dießener Straße dringende Baumfällarbeiten zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Wegen Biberschäden, Pilzschäden und Sturmschäden müssen zahlreiche Bäume, die Verkehrsteilnehmer entlang dieser Straße gefährden könnten, gefällt werden, so Stadtförster Klaus Thien. Die Dießener Straße wird für die Maßnahme teilweise komplett gesperrt, der Verkehr wird über die Birkländer Straße, Peitnachstraße und Schützenhausstraße im Industriegebiet Schongau-Ost umgeleitet. Von der Einmündung Schützenhausstraße bis Ortsausgang Peiting wird der Verkehr zeitweise mit einer Ampelschaltung geregelt. In diesem Bereich kann es zu mehrminütigen Behinderungen kommen. Man sei bemüht, die Arbeiten schnell zu erledigen und bitte um Verständnis der Verkehrsteilnehmer, so Thien.

Auch interessant

Meistgelesen

Projekt „Leuchtturm“ für Menschen in Notlagen von Kreisbote und Rotary-Club geht in die zweite Runde
Projekt „Leuchtturm“ für Menschen in Notlagen von Kreisbote und Rotary-Club geht in die zweite Runde
Attacke auf Rettungskräfte und Polizei
Attacke auf Rettungskräfte und Polizei
Schongauer Gold als Krisen-Bier
Schongauer Gold als Krisen-Bier
Vorhabenbezogener Bebauungsplan fürs Marienheim
Vorhabenbezogener Bebauungsplan fürs Marienheim

Kommentare