Norbert Merk tritt nicht mehr an

Neuwahlen beim Peitinger CSU-Ortsverband 

Norbert Merk CSU Peiting
+
Norbert Merk war 18 Jahre Vorsitzender.
  • vonRasso Schorer
    schließen

Peiting – Wenn am morgigen Donnerstag der CSU-Ortsverband Peiting zu seiner Jahreshauptversammlung zusammenkommt, wird dies die letzte für Norbert Merk in der Funktion des Ortsvorsitzenden sein. Er gibt nach 18 Jahren dieses Ehrenamt ab.

Als rein interne Veranstaltung wird die Ortshauptversammlung am morgigen Donnerstagabend in der Sporthalle Birkenried über die Bühne gehen. Aus rechtlichen Gründen sei diese zwingend notwendig, so Merk. Denn es stehen nicht nur Neuwahlen des Vorstandes an, sondern mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 auch die Neuwahl der Kreisdelegierten. „Nur wenn wir als Partei unserer Pflicht nachkommen, Wahlvorschläge form- und fristgerecht zu beschließen und einzureichen, kann die Arbeit im Bundestag uneingeschränkt weitergehen“, so der Noch-Vorsitzende. Im Vorfeld gab Merk auch gleich bekannt, dass er nicht mehr zur Wahl steht. Der Kreiskämmerer, der auch im Peitinger Gemeinderat sitzt, wird das Ehrenamt nach 18 Jahren aus gesundheitlichen Gründen abgeben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Gaststätte in der Altenstadter Maxbrauerei 
Neue Gaststätte in der Altenstadter Maxbrauerei 
Jugendlicher von falschen Polizisten kontrolliert
Jugendlicher von falschen Polizisten kontrolliert
Happy End: Schönkahler-Gipfelbuch wieder zurück
Happy End: Schönkahler-Gipfelbuch wieder zurück

Kommentare