Leuchtend rotes Warnsignal

"Night of Light" auch im Altlandkreis Schongau

+
Die Katholische Pfarrkirche St. Michael in Peiting erstrahlte in der „Night of Light“ am vergangenen Montag in Rottönen.

Landkreis – Bei der bundesweiten Aktion „Night of Light“ wurden am vergangenen Montag um 22 Uhr Gebäude und Spielstätten in roten Lichttönen angestrahlt. Es ist ein Signal der Veranstaltungsbranche, für die es aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Veranstaltungsabsagen düster aussieht. Auch im Landkreis haben sich Firmen beteiligt.

Die Krise, die viele Betriebe zum Stillstand verdonnert hat, zieht weite Kreise. So trifft es auch Veranstalter und Techniker von Festivals oder Trachtenfesten besonders hart. Eine dieser Firmen im Oberland, die sich auf solche Events spezialisiert hat, ist die Firma propa Veranstaltungstechnik der Gebrüder Tobias und David Kammerer mit Firmensitz in Hohenfurch. Seit März ist absoluter Stillstand bei propa und Kammerers. Alles wurde abgesagt, keine Aufträge, kein Umsatz. „Anfang März kamen die ersten Absagen, bis Ende Juli ist alles aus unseren Terminkalendern gestrichen“, formuliert es Tobias. Das tut weh, weil diese Branche vor allem sommerlastig ausgerichtet ist. „Von Mai bis August wird der Hauptumsatz erzielt“, ergänzt David. Und fügt hinzu, dass schon vier Mitarbeiter entlassen werden mussten.

Nur die beiden Brüder und ein Auszubildender halten die Stellung. Mit sichtlicher Enttäuschung in Richtung Politik. „Während bei der Lufthansa Millionen reingebuttert werden, werden wir im Regen stehen gelassen“, so die Kammerer-Brüder unisono. Sie wählten die Peitinger Pfarrkirche für die „Night of Light“ aus.

Auch in Schwabbruck hat Rainer Siegl von der Firma „silight“ an der Aktion teilgenommen. Zwar eine Nummer kleiner, aber ebenfalls beeindruckend: Er hat die Bücherzelle und den Elektroturm in Schwabbruck in Rottöne getaucht.

hh

Auch interessant

Meistgelesen

Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Umbau der Schongauer Notaufnahme
Umbau der Schongauer Notaufnahme

Kommentare