Müllabfuhr fährt normal

Corona-Auswirkungen: Vielerorts keine Altpapiersammlung

PantherMedia D10010376
+
Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Altpapiersammlungen. Diese müsse vielerorts entfallen.

Landkreis - Die Corona-Pandemie trifft auch immer mehr die Altpapiersammlung.  Sammlungen in verschiedenen Ortschaften des Landkreises Weilheim-Schongau mussten bereits abgesagt werden. Auch die Wertstoffhöfe der EVA GmbH in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und im Abfallentsorgungszentrum Erbenschwang sind seit Donnerstag bis auf weiteres geschlossen.

Bei den Altpapiersammlungen, die (mit Ausnahme von Schongau) von Vereinen im Auftrag der EVA GmbH durchgeführt werden, gab es bereits am vergangenen Samstag erste Absagen für  Altenstadt, Obersöchering und Seeshaupt. Und auch am kommenden Samstag, 28. März, müssen die Altpapiersammlungen in folgenden Orten entfallen: Hohenpeißenberg, Peiting, Rottenbuch und Wielenbach. Es könne zudem nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Altpapiersammlungen abgesagt werden, so Claudia Knopp von der EVA GmbH. 

Das Giftmobil bzw. die mobile Schadstoffsammlung wurde bis einschließlich Freitag durchgeführt und dann abgebrochen. Alle Termine, die in dieser Woche vom 23. bis 27. März angekündigt waren, müssen entfallen. Das betrifft im Wesentlichen die Gemeinden im Altlandkreis Weilheim bzw. den östlichen Landkreis.

Die Müllabfuhrfahrzeuge fahren termingerecht und leeren die Restmüll- und Biomülltonnen bzw. holen die Gelben Säcke ab. Papiertaschentücher sind in geschlossenen Plastiktüten über die Restmülltonne zu entsorgen und nicht im Altpapier! 

Die Containerstandorte für Altglas, Dosen und Kleinelektrogeräte werden wie gewohnt geleert.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Geh- und Radweg führt über Mühlkanalbrücke
Neuer Geh- und Radweg führt über Mühlkanalbrücke
Feuer am Kleidercontainer
Feuer am Kleidercontainer
Schläge am Schwanenweiher
Schläge am Schwanenweiher
Riegel für Spekulation mit Peitinger Grundstücken
Riegel für Spekulation mit Peitinger Grundstücken

Kommentare