Unkompliziertes Angebot

Testzentrum für Hohenpeißenberg

Testzentrum Corona Hohenpeißenberg
+
Maria Eurisch (links), Mitarbeiterin Antonia Wiesmüller (rechts) und die Rigi-Apotheke führen die Bürgertests im HOP durch, auch für Schüler sind Möglichkeiten geschaffen. Bürgermeister Thomas Dorsch (Mitte) lobt die Zusammenarbeit.
  • vonRasso Schorer
    schließen

Hohenpeißenberg – Schnell und lösungsorientiert, so wie man sich das wünscht, sei die Vorbereitung abgelaufen, freut sich Bürgermeister Thomas Dorsch. Das Ergebnis: Auch in Hohenpeißenberg sind fortan Corona-Schnelltests möglich.

Schüler können sich montags, mittwochs (Allgemeinarztpraxis Schächen) und freitags (Praxis Dr. Franz Schelkle) zwischen 7 und 8 Uhr testen lassen. Bürgertests führt die Rigi-Apotheke montags, mittwochs und freitags zwischen 12.30 und 13.45 Uhr durch, die Gemeinde öffnet dafür den HOP Sozialen Treff im Schächen. Die Möglichkeit, auch Tests am Freitagabend anzubieten, ist in Planung.

Pro Woche ist einer dieser Bürgertests für jedermann und -frau kostenlos, die Anmeldung erfolgt unter Tel. 08805/331. Wer Symptome aufweist, für den ist diese Anlaufstelle freilich tabu.

Als praktisch, niederschwellig und einfach lobt Dorsch die neue Testmöglichkeit, die sich nicht nur an Hohenpeißenberger richtet. „Eine tolle Sache, die vielleicht die Hemmschwelle senkt, sich testen zu lassen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Enorme Nachfrage nach Kita und Krippe: Peiting reagiert
Enorme Nachfrage nach Kita und Krippe: Peiting reagiert
Rutsche im Schongauer Plantsch wird abgebaut
Rutsche im Schongauer Plantsch wird abgebaut
Die Peitinger Corona-Regeln: Fiebermessen im Kindergarten, Hallen zu
Die Peitinger Corona-Regeln: Fiebermessen im Kindergarten, Hallen zu
»Autohaus Ortner« statt »Autohaus Max Becher«
»Autohaus Ortner« statt »Autohaus Max Becher«

Kommentare