Vier Kinder in den ersten drei Tagen

Das Schongauer Neujahrsbaby 2021

Das Neujahrsbaby 2021: Laura Hammer kam um 2.35 Uhr auf der Schongauer Geburtenstation zur Welt.
+
Das Neujahrsbaby 2021: Laura Hammer kam um 2.35 Uhr auf der Schongauer Geburtenstation zur Welt.

Schongau – In den ersten drei Tagen des neuen Jahres wurden vier Kinder in Schongau geboren, zwei Buben und zwei Mädchen. Den Anfang machte Laura Hammer.

Das Schongauer Neujahrsbaby heißt Laura Hammer. Das kleine Mädchen kam um 2.35 Uhr zur Welt. Bei ihrer Geburt war Laura 48 Zentimeter lang und 3.370 Gramm schwer. Die Kleine hat eine Schwester im Alter von sechs Jahren und ihr großer Bruder ist drei Jahre alt.

Trotz der coronabedingt rund einmonatigen Schließung der Geburtenstation am Krankenhaus erblickten 2020 548 Kinder in Schongau das Licht der Welt. Im Vorjahr waren es 571 „Schongauer Babys“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Weilheim hilft“: Peiting und Schongau folgen
„Weilheim hilft“: Peiting und Schongau folgen
Auf der Lieblingsrunde mit: Sabine Berghofer
Auf der Lieblingsrunde mit: Sabine Berghofer
In Peiting tagt der Corona-Ausschuss
In Peiting tagt der Corona-Ausschuss
Max Bertl will Steingadens nächster Bürgermeister werden
Max Bertl will Steingadens nächster Bürgermeister werden

Kommentare