Ein Herz für Bäume

Große Umfrage zum Schongauer Stadtmauer-Umfeld

+
Eine klare Meinung haben die Schongauer bezüglich der Bäume an der Stadtmauer: Rund zwei Drittel wollen sie, laut Umfrage, allesamt erhalten wissen.

Schongau – Stadträtin Bettina Buresch (ALS) sieht sich bestätigt: „Die Auswertung zeigt, wie sehr den Schongauern die Bäume am Herzen liegen“, fasst sie die Eindrücke zusammen, die sie mittels einer Umfrage unter 880 Teilnehmern zur Zukunft der Bäume im Umfeld der Stadtmauer gesammelt hat.

Von Ende November bis Mitte März hatte sich Buresch die zahlreichen Meinungen eingeholt. Das Ergebnis: Rund zwei Drittel der Schongauer Bürger sind dafür, alle Bäume zu erhalten, rund 30 Prozent wollen möglichst wenige gefällt sehen. Die Zahlen der befragten Auswärtigen sind beinahe identisch.

Das Stimmungsbild will Buresch als Unterstützung für die mit der weiteren Entwicklung betrauten Landschaftsplaner verstanden wissen. „Das ausgewählte Büro ist so erfahren, dass die Bürger zuversichtlich sein können, ernst genommen zu werden.“ 

ras

Auch interessant

Meistgelesen

Mit zwei PS in die Technikgeschichte
Mit zwei PS in die Technikgeschichte
Zwei Behelfsbrücken – dasselbe Problem
Zwei Behelfsbrücken – dasselbe Problem
CT der nächsten Generation
CT der nächsten Generation
Zu Gast im Mühlendorf
Zu Gast im Mühlendorf

Kommentare