EA Schongau lädt ab Mai zum Sommerlauf

Disco auf Inlineskates

+
Florian Barnick

Schongau – Im Winterhalbjahr gehört er in der Region längst zum etablierten Freizeitangebot: Der Discolauf des EA Schongau wird regelmäßig von rund 200 Besuchern genutzt und erfreut sich größter Beliebtheit. Mit Beginn des Frühlingswetters sehen die Verantwortlichen jedoch häufig in traurige Gesichter, denn die Kids ahnen bereits, dass die Eiszeit und damit der Discolauf endet. Doch das soll sich ab diesem Jahr ändern.

Dass das Eissportzentrum auch im Sommerhalbjahr sinnvoll genutzt werden kann, haben in der Vergangenheit bereits diverse Großveranstaltungen wie beispielsweise das Weinfest, das Bezirksmusikfest und auch die Pfaffenwinkel Gewerbeschau gezeigt. Nun haben sich die Verantwortlichen vom EAS aber noch ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht.

Auch im Sommerhalbjahr gibt es künftig den Discolauf, dann aber mit Inlineskates. Ab Samstag, 2. Mai, startet die Eislaufabteilung die Aktion immer samstags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Für die passende Musik sorgen, wie auch im Winter, die Stamm-DJs des Vereins DJ Garboss und DJ Goldberg. Doch die Sommeredition hat noch mehr zu bieten: Eine „Chillout Lounge“ lädt mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. 

Uwe Hofmann, Pressesprecher des EAS, ist zufrieden: „Der Wunsch nach einem Inline-Sommerdiscolauf wurde schon lange von den Besuchern des Eissportzentrums geäußert. Umso mehr freut sich die Abteilung nun, diesem auch nachkommen zu können“.

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Messerstecherei in Schongau
Messerstecherei in Schongau
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder

Kommentare