Das Beste für die Füße

Doris Huff und Marion Veit bieten medizinische Fußpflege in Peiting an

+

Auf gesunden Füßen gut durchs Leben kommen – wer will das nicht. Für gesunde und gepflegt Füße sorgen die staatlich geprüften Podologinnen Doris Huff und Marion Veit in ihrer Praxis für Podologie und medizinische Fußpflege in Peiting.

Die Fachfrauen behandeln Menschen mit Fußproblemen. „Durch regelmäßige therapeutische Maßnahmen können sie erfolgreich verringert werden“, sagt Marion Veit. Sie freut sich, dass sie mit Doris Huff ab dem 1. September 2020 eine Praxisgemeinschaft bildet. „Man kann sich austauschen und gegenseitig unterstützen. Die Praxiszeiten werden verlängert und wir können mehr Hausbesuche machen.“ Doris Huff hat zudem eine Weiterbildung als Wundassistentin der Deutschen Diabetes Gesellschaft absolviert und ist Heilpraktikerin für Podologie. 

„Wir Podologen erkennen Veränderungen am Fuß, führen Präventivmaßnahmen durch, beraten und therapieren bei Fußproblemen in Zusammenarbeit mit dem Arzt“, sagt Marion Veit. „Patienten mit Diabetes mellitus, einem diabetischen Fußsyndrom, Rheumapatienten mit Durchblutungsstörungen oder aber Menschen, die ihre Füße nicht mehr selbst pflegen können, werden von uns behandelt.“ Das Spektrum an Therapiemaßnahmen ist breit: Die Podologinnen fertigen Orthesen an, behandeln eingewachsene Zehennägel und entfernen Hornhaut, Schwielen und Hühneraugen. 

Nach jeder Behandlung wird das Instrumentarium ultraschallgereinigt und dampfsterilisiert. „Die festgelegte Hygienekette in unserer Praxis entspricht höchstem Standard und liegt weit über den gesetzlichen Richtlinien“, betont Doris Huff. Regelmäßig nehmen die beiden Frauen an Fortbildungen teil. 

Impressionen der Praxis für Podologie 

 © Marion Veit
 © Marion Veit
 © Marion Veit
 © Doris Huff
 © Marion Veit
 © Marion Veit
 © Marion Veit
 © Marion Veit
 © Marion Veit

Wer sich eine wohltuende Fußpflege gönnen möchte, ist bei den beiden Podologinnen selbstverständlich auch goldrichtig. Eine entspannende Fußmassage mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme verwöhnt und sorgt für zarte Haut. Gern kann die Patientin ihren Nagellack mitbringen. „Man fühlt sich einfach rundum wohl mit schön gepflegten Füßen“, sagt Marion Veit. 

Das Wichtigste für die beiden sympathischen Podologinnen ist jedoch, dass ihre Patienten beschwerdefrei sind. „Denn die Füße tragen einem durch das Leben und deshalb sollte man sie auch gut pflegen.“ 

Montag bis Freitag: 9-18 Uhr, Samstag nach Vereinbarung Hausbesuche nach Vereinbarung

Die Praxis von Doris Huff und Marion Veit verfügt über eine Krankenkassenzulassung. Mit gesetzlichen und privaten Krankenkassen kann abgerechnet werden.

Praxisgemeinschaft für Podologie (GbR)
Marion Veit und Doris Huff
Hauptplatz 10b
86971 Peiting
Telefon: 08861 66996

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsch in den Kreisverkehr: Frontalcrash
Falsch in den Kreisverkehr: Frontalcrash
Peiting unterstützt das Aktionsbündnis gegen die „Müllverbrennungsanlage Altenstadt“
Peiting unterstützt das Aktionsbündnis gegen die „Müllverbrennungsanlage Altenstadt“
In Peiting eröffnet der Unverpackt-Laden "Liaba ohne" am Hauptplatz 
In Peiting eröffnet der Unverpackt-Laden "Liaba ohne" am Hauptplatz 
Trotz Bedenken: Peitinger Baumarkt-Planung bleibt
Trotz Bedenken: Peitinger Baumarkt-Planung bleibt

Kommentare