Schäden am Bauwerk - Planungsdialog gestartet

Echelsbacher Brücke: Sanierung steht an 

+
Die 183 Meter lange Echelsbacher Brücke zwischen Rottenbuch und Bayersoien.

Steingaden – Sie ist weithin bekannt, die Echelsbacher Brücke, die die 75 Meter tief in das Gelände eingeschnittene Ammerschlucht überspannt. Der Zahn der Zeit führte zu Schäden an dem Bauwerk. In einem Planungsdialog soll nun ein Lösungskonzept zur Sanierung der Brücke erstellt werden.

Die betroffenen Träger öffentlicher Belange trafen sich in der vergangenen Woche erstmals in der Landvolkshochschule Wies. Die mittlerweile über 80 Jahre alte Melanbogenkonstruktion weist auf der Fahrbahnplatte, an den Stützen und an dem Bogen bereits massive Schädigungen auf. Deshalb besteht innerhalb der nächsten zehn Jahre dringender Handlungsbedarf. 

Art und Umfang der Sanierung, ob die Brücke teilerneuert oder ein Ersatzneubau errichtet werden soll, all dies ist noch völlig offen. Bei den planerischen Überlegungen spielen nach Auskunft des Staatlichen Bauamtes Weilheim die Auflagen des Denkmalschutzes, des Naturschutzes und die Auswirkungen auf das in der Brücke vorhandene Fledermaus-Quartier eine wichtige Rolle. Bei dem Treffen wurde der aktuelle Zustand des Bauwerkes vorgestellt und anhand der historischen Vorgeschichte auf besondere Probleme sowie bereits durchgeführte Umbau- und Instandsetzungsmaßnahmen eingegangen. Zur Sprache kam auch ein Umsiedlungsversuch der Fledermäuse, der bereits 2011 stattgefunden hatte. Eine Arbeitsgruppe wird nun eingerichtet mit dem Ziel, verschiedene Lösungsansätze zu diskutieren und die Überlegungen zum weiteren Vorgehen zu bündeln. Da die Aufgabenstellung „sehr schwierig und komplex“ ist, spreche laut Staat- lichem Bauamt Weilheim einiges dafür, in den Planungsprozess einen Ingenieurwettbewerb zu integrieren.

Von Maria Hofstetter

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Messerstecherei in Schongau
Messerstecherei in Schongau
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder
7. Tag der Helfer in Peiting - die Bilder

Kommentare