Rot-weiße Einheit

Schluss mit Bustarif-Wirrwarr zwischen Schongau und Peiting

Bus Tarif einheitlich ÖPNV RVO Enzian Sluyterman Ostenrieder Schongau Peiting
+
Ein Tarif, zwei Bussysteme: Für die Verbindung zwischen Peiting und Schongau braucht es nur noch ein Ticket. Peter Ostenrieder, Ralf Kreutzer, Falk Sluyterman und Simon Greinwald (v. links) freut‘s.

Schongau/Peiting – Seit dem 1. Januar gilt nun ein einheitlicher Bus-Tarif zwischen Peiting und Schongau. Dafür gab es für die Firma Enzian kurzfristig die Genehmigung von der Regierung von Oberbayern. Für weiße (Enzian) und rote (RVO) Busse ist von nun an nur noch ein Ticket erforderlich.

Einen beinahe flächendeckenden Bustarif habe es bisher bereits im Oberland gegeben, so Ralf Kreutzer, Niederlassungsleiter Regionalverkehr Oberbayern GmbH. Ein fehlender Baustein kommt nun mit der Enzian Bustouristik hinzu. Zuvor hatte man für jedes der beiden Bussysteme ein extra Ticket benötigt. Seit 1. Januar gehört dies nun der Vergangenheit an. So können beispielsweise auch Bahnfahrer, die mit dem Bayernticket unterwegs sind, dieses auch einfach in den weißen Enzian-Bussen vorzeigen und damit fahren. „Alles was den ÖPNV einfacher macht, wird auch besser angenommen“, zeigte sich der Bürgermeister der „Schnittstelle“ Peiting Peter Ostenrieder erfreut. Schongaus Bürgermeister Falk Sluyterman spann den Gedanken gleich weiter: Auch beim Stadtbus könnte man hier vielleicht zeitnah nachjustieren.

Ein weiterer Vorteil könnte auch die Optimierung der Fahrpläne sein. Kreutzer und Enzian-Geschäftsführer Simon Greinwald wollen sich bereits im Frühjahr damit auseinander setzen und die Taktung eventuell anpassen.

Das Ammer-Lech-Land-Ticket, das vor rund zwei Jahren eingeführt wurde, besteht natürlich fort, wie die Verantwortlichen beim Pressetermin am Dienstag betonten. Hier gilt ein Tagestarif von vier Euro, der die Ammer-Lech-Land-Gemeinden miteinander verbindet.

asn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Peiting tagt der Corona-Ausschuss
In Peiting tagt der Corona-Ausschuss
Mehr Reihenhäuser am Peitinger Hochweg
Mehr Reihenhäuser am Peitinger Hochweg
Ein Haus, das schon zweimal im Weg stand
Ein Haus, das schon zweimal im Weg stand
Einbruch in Peitinger Bahnhofs-Kiosk
Einbruch in Peitinger Bahnhofs-Kiosk

Kommentare