Elektromusik-Festival "Grüne Sonne" auf dem Hohen Peißenberg – Vier Karten zu gewinnen

Bis der Berg bebt

+
20 DJs heizen heuer den 3000 Elektromusikfans bei der „Grünen Sonne“ ein.

Hohenpeißenberg – Der Countdown läuft: Am Samstag wird der Hohe Peißenberg wieder zum Mekka der elektronischen Musik. Das Festival „Grüne Sonne“ bringt den Berg bereits zum dritten Mal zum Beben. 20 DJs werden den 3000 Gästen auf zwei Bühnen 17 Stunden lang nonstop kräftig einheizen. Die Veranstaltung ist nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre bereits seit vier Wochen ausverkauft. Doch es gibt noch eine letzte Chance, dabei zu sein: Der Kreisbote verlost auf seiner Facebook-Seite vier Last-Minute-Tickets.

Hotels organisieren, Flüge buchen, dazu Fahrer, die die DJs pünktlich auf den Hohen Peißenberg an die Turntables bringen: „Es ist ein Riesen-Aufwand“, sagt Philipp Sebastian. Der Peißenberger, den viele vermutlich besser unter seinem Künstlernamen „Ill-Boy Phil“ kennen, ist gemeinsam mit Michael Britzger vom Gasthof Hetten verantwortlich für die Organisation des Festivals. Doch die Arbeit dürfte sich lohnen: Schon in den vergangenen Jahren pilgerten die Musikfans scharenweise auf den Hohen Peißenberg. Diesmal ist die Veranstaltung bereits seit Wochen ausverkauft. Kein Wunder, denn den Organisatoren ist es gelungen, wieder viele namhafte DJs zu gewinnen – darunter „Kollektiv Turmstraße“, „Acid Pauli“ oder „Klangkünstler“. „Wir wollen jedes Jahr einen drauf setzen“, sagt Sebastian. Dazu zählt auch das Drumherum. Auf die Besucher warten unter anderem Couch-Inseln und Chill­out-Area, neu sind LED-Leinwände und Schließfächer mit Steckdosen, um Handys aufzuladen. Auch das Gastro-Angebot wurde erweitert.

Los geht‘s ab 11.30 Uhr. Wie im vergangenen Jahr fährt auch heuer ein Shuttlebus im 20-Minten-Takt vom Hohenpeißenberger Bahnhof zum Festival-Gelände.

Wer noch keine Karte hat, aber gerne dabei sein möchte, der sollte auf unserer Facebook-Seite (facebook.com/kreisbote.weilheim.schongau) vorbeischauen. Dort verlosen wir vier Last-Minute-Tickets.

Von Christoph Peters

Auch interessant

Meistgelesen

Osterfeuer im Bücherschrank
Osterfeuer im Bücherschrank
Gutes Zeugnis
Gutes Zeugnis
Peitinger rammt Kopf gegen Polizeiauto
Peitinger rammt Kopf gegen Polizeiauto
Ausrufezeichen in der Blasmusik
Ausrufezeichen in der Blasmusik

Kommentare