Schaufenster eingeworfen

Erneuter Fall von Vandalismus in Peiting

Scherben Peiting Vandalismus
+
Kaputte Scheiben und ein Schild im Bach: Die Polizei sucht nach Zeugen.

Peiting – Zeugen haben am vergangenen Donnerstagabend vier Jugendliche beobachtet, die sich an einem Verkaufsschild eines Supermarktes in der Peitinger Freistraße zu schaffen machten. Kurz darauf hörten sie das Zerbrechen einer Fensterscheibe. 

Offensichtlich hatten die Jugendlichen ein Schaufenster des Lebensmittelmarktes eingeschlagen. Das Verkaufsschild konnte anschließend im angrenzenden Bach aufgefunden werden. Die Gruppe flüchtete in Richtung Gumpen und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Schongau nimmt Hinweise entgegen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Auf der Lieblingsrunde mit: Ramona und Rick Breunig
Auf der Lieblingsrunde mit: Ramona und Rick Breunig
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet
Ärger über Schongaus Straßen und E-Biker im Forchet
Kommen Sie ins Team von Manfred Ullmann Architekturbüro Burggen
Kommen Sie ins Team von Manfred Ullmann Architekturbüro Burggen

Kommentare