Motive für Familienkalender 2022 gesucht

»Sprudel, Strudel und stille Wasser in Schongau«

Schongau belebt Fotowettbewerb Familienkalender
+
Der Fotowettbewerb für den Familienkalender 2022 startet! Gesucht werden die schönsten Bilder unter dem Motto „Sprudel, Strudel und stille Wasser in Schongau“.

Schongau – Was gut ankommt, wird noch einmal gemacht: Auch für das nächste Jahr soll es einen Schongauer Familienkalender geben. Das hat die Gruppe Schongau belebt bei ihrer Online-Sitzung beschlossen und auch schon ein neues Motto festgelegt: „»«Sprudel, Strudel und stille Wasser in Schongau“.

Jetzt sind alle Hobby- und Profi-Fotografen in und um Schongau gefragt. Gesucht werden witzige, coole, aussagekräftige, kreative, stimmungsvolle und zauberhafte Aufnahmen von, vielleicht auch versteckten, Wassermotiven in der Lechstadt. Wer so ein Foto im Kasten hat, kann dieses von 1. Mai bis 30. Juni auf der Internetseite von Schongau belebt hochladen. Und dort können dann alle bis 31. Juli für ihren Favoriten abstimmen.

„Das letzte Mal haben wir ganz wunderbare Motive bekommen, und ich bin mir sicher, dass das dieses Mal auch wieder so sein wird“, freut sich Beatrice Amberg, Vorsitzende von Schongau belebt, schon auf die nächste Runde. Also: „Ran an die Kamera, raus in Natur und Stadt, und losgeknipst!“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweiter Standort für Wohnmobile in Peiting
Zweiter Standort für Wohnmobile in Peiting
Hohenpeißenberg: Leben am Bayerischen Rigi
Hohenpeißenberg: Leben am Bayerischen Rigi
Böbing Open Air vom 12. bis 14. August: Bangende Headbanger
Böbing Open Air vom 12. bis 14. August: Bangende Headbanger
Höherer Eintrittspreis ins Peitinger Wellenfreibad
Höherer Eintrittspreis ins Peitinger Wellenfreibad

Kommentare