Zwei Fälle binnen kurzer Zeit

Feldscheunen rund um Peiting im Visier von Einbrechern

PantherMedia 14265413
+
Binnen kurzer Zeit kam es zu zwei Fällen, die sich jeweils ähnelten und nah beieinander lagen.

Peiting – In der Nacht von Freitag auf Samstag ist eine Feldscheune, welche rund 500 Meter östlich von Kurzenried liegt, aufgebrochen worden.

Von Sonntag auf Montag ereignete sich ein ähnlicher Fall rund 150 Meter südlich der B472. In beiden Fällen wurde zwar eingebrochen, aber nichts entwendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alkohol am Steuer: 19-Jähriger landet auf dem Bernbeurer Dorfbrunnen
Alkohol am Steuer: 19-Jähriger landet auf dem Bernbeurer Dorfbrunnen
Eindrücke aus dem Gottesdienst zur Installation von Pfarrerin Julia Steller
Eindrücke aus dem Gottesdienst zur Installation von Pfarrerin Julia Steller
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport
Neueröffnung in Schongau: Elfhundert Quadratmeter Leidenschaft für Sport
Sichtschutzwände: Bauausschuss greift im Forchet durch
Sichtschutzwände: Bauausschuss greift im Forchet durch

Kommentare