Flammen unterm Rigi

Feuer in Mehrfamilienhaus in Hohenpeißenberg - Brandursache noch unklar

Symbolbild Feuer Flammen Brand
+
Symbolbild

Hohenpeißenberg – Ein Mehrfamilienhaus in der Rigistraße ist durch einen Brand am heutigen Donnerstagvormittag vorübergehend unbewohnbar geworden. 

Gegen 9 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Brand im Dachgeschoss eines Hauses in Hohenpeißenberg gerufen. Das Feuer hatte sich schnell von einer Wohnung auf das Dach und daneben liegende Wohnungen ausgebreitet. Zwei Hausbewohner erlitten durch die Rauchgase leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich und wird derzeit auf etwa 300.000 Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim hat die Ermittlungen übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiges Interesse an »Peiting isst«
Riesiges Interesse an »Peiting isst«
Perfekter Lückenschluss an der Echelsbacher Brücke
Perfekter Lückenschluss an der Echelsbacher Brücke
Adventskalender-Aktion des Lions Club Schongau-Pfaffenwinkel
Adventskalender-Aktion des Lions Club Schongau-Pfaffenwinkel
Drei Babys kommen in den ersten 24 Stunden nach Wiederöffnung der Geburtshilfe zur Welt
Drei Babys kommen in den ersten 24 Stunden nach Wiederöffnung der Geburtshilfe zur Welt

Kommentare