Flammen unterm Rigi

Feuer in Mehrfamilienhaus in Hohenpeißenberg - Brandursache noch unklar

Symbolbild Feuer Flammen Brand
+
Symbolbild
  • vonAstrid Neumann
    schließen

Hohenpeißenberg – Ein Mehrfamilienhaus in der Rigistraße ist durch einen Brand am heutigen Donnerstagvormittag vorübergehend unbewohnbar geworden. 

Gegen 9 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Brand im Dachgeschoss eines Hauses in Hohenpeißenberg gerufen. Das Feuer hatte sich schnell von einer Wohnung auf das Dach und daneben liegende Wohnungen ausgebreitet. Zwei Hausbewohner erlitten durch die Rauchgase leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich und wird derzeit auf etwa 300.000 Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim hat die Ermittlungen übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schongauerin Anna Bader im Finale zur Bayerischen Bierkönigin
Schongauerin Anna Bader im Finale zur Bayerischen Bierkönigin
Testzentrum für Hohenpeißenberg
Testzentrum für Hohenpeißenberg
Bedrohung im Schongauer Bürgermeister-Wahlkampf?
Bedrohung im Schongauer Bürgermeister-Wahlkampf?

Kommentare