Feuerwehreinsatz am Donnerstagmorgen

Feuer in Premer Silo

+
Wohl durch einen technischen Defekt oder Selbstentzündung gerieten die Holzspäne in Brand.

Prem – Am Morgen des heutigen Gründonnerstags um 5.40 Uhr bemerkte ein Passant in Prem, dass in einem Silo voller Holzspäne ein Feuer ausgebrochen war.

Die Feuerwehren aus Prem, Steingaden, Lechbruck sowie Peiting hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Angrenzende Gebäude waren nicht gefährdet. „Als Ursache erscheint ein technischer Defekt beziehungsweise eine Selbstentzündung wahrscheinlich“, schidert Schongaus Polizeichef Herbert Kieweg. Der Sachschaden belaufe sich rund 5.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare