Aufs Wesentliche

Fotoclub Schongau benennt ersten Challenge-Sieger und startet Runde zwei

Siegerfoto Fotochallenge Fotoclub Schongau Wagner
+
„Geschützt“ – so nannte Eduard Wagner sein Bild, mit dem er die erste Challenge-Runde des Fotoclubs Schongau für sich entschied.
  • vonRasso Schorer
    schließen

Schongau – „Weniger ist mehr“, unter diesem Motto startete der Fotoclub Schongau in die erste Runde seiner Fotochallenge. Das Gewinnerbild gelang Eduard Wagner. 

Die Mitglieder des Fotoclubs beschreiten mit ihrer Fotochallenge alternative Wege, um ihr Hobby weiter zu betreiben (wir berichteten). Das Thema wird jeweils am Mittwoch bekanntgegeben, dann tickt die Uhr: Eine Woche Zeit bleibt, ehe die Clubmitglieder das Siegerfoto küren. Diesmal sahen sie Eduard Wagner vorne.

Er hatte ein stark reduziertes Foto als Spiegelbild der momentanen Situation eingereicht. „Ich wollte zu diesem Thema etwas Aktuelles bringen. Der ganze Kopf wäre mir zu viel gewesen, deshalb der Ausschnitt, die Reduktion auf das Wesentliche. Der Hintergrund ist ein schwarzer Stoff, das Licht kommt von einem Studioblitz schräg von oben“.

Offen für alle

Was ihn besonders freue, sagt 1. Clubvorsitzender Franz Fischer, sei, dass auch Nicht-Mitglieder teilnahmen „und dass diese Fotos allesamt sehr gut bewertet wurden“.

Das nächste Thema steht auch schon: „Food-Fotografie“. Abgabe bis morgigen Mittwoch, 28. April, um 16 Uhr. Infos und Bilder finden sich auf der Homepage des Fotoclubs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Präzision in Sachen Corona made in Schwabsoien
Präzision in Sachen Corona made in Schwabsoien
Hausarztpraxis im neuen Peitinger Ärztehaus eröffnet
Hausarztpraxis im neuen Peitinger Ärztehaus eröffnet
Pflege, Distanzunterricht, Rahmenbedingungen: Heimerer Schulen mit Warnung
Pflege, Distanzunterricht, Rahmenbedingungen: Heimerer Schulen mit Warnung
Hochlands Blick auf 2020: Mehr Menge, Umsatz, Marktanteil
Hochlands Blick auf 2020: Mehr Menge, Umsatz, Marktanteil

Kommentare