Mehr Kontrollmaßnahmen

Bald verstärkt Blitzer in Rottenbuch

+
Wegen vieler Raser: Ab Mitte Mai wird auf der B23 bei Rottenbuch in beiden Richtungen geblitzt.

Rottenbuch – Bald ist es soweit: Ab Mitte Mai wird auf der B23 in beiden Richtungen geblitzt. Damit Bürger und Durchreisende nicht ganz unvorbereitet getroffen werden, soll zwei Wochen vorher mit Infobannern auf die Maßnahmen aufmerksam gemacht werden.

„Wir wollen nicht abzocken, sondern unser Ziel ist es, die Geschwindigkeit zu senken, Lärm zu reduzieren und die Sicherheit für die Fußgänger zu erhöhen“, erklärt Bürgermeister Markus Bader auf Nachfrage. Auch beim ruhenden Verkehr werden ab Juni Kontrollen vorgenommen. Ein Ärgernis stellen die Falschparker im Ortskern dar. „Mit guten Worten kommt man hier leider nicht weiter“, bedauert Bader. Besonders die ausgewiesenen Busparkplätze sowie die Kurzparkzonen beim Edeka und Café am Tor sowie vor der Gaststätte werden immer wieder unerlaubt für längere Zeit von Fahrzeugen belegt.

Auch wird im Gemeinderat überlegt, Smiley-Geräte anzuschaffen, die den Autofahrern gleich anzeigen, wenn sie zu schnell sind.

spe

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
"Peiting blüht auf" packt an
"Peiting blüht auf" packt an
Gemeinde Peiting lässt Finger vom M 32
Gemeinde Peiting lässt Finger vom M 32
Der Kulissenbau für die "Henkerstochter" will überraschen
Der Kulissenbau für die "Henkerstochter" will überraschen

Kommentare