Auf dem Hohen Peißenberg

Glockengeläut zum Gedenken und zur Hoffnung

+
Täglich um 15 Uhr soll das Glockengeläut Hoffnung stiften.

Hohenpeißenberg – Bis auf weiteres läuten täglich um 15 Uhr alle Glocken der Wallfahrtskirche auf dem Hohen Peißenberg.

Veranlasst hat die Aktion der Förderverein der Wallfahrtskirche. Die Glocken erschallen "zum Gedenken an die Toten und als Zeichen der Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten", erklärt Bürgermeister Thomas Dorsch.

Auch interessant

Meistgelesen

Ohne Papa und Besuch auf der Wochenstation
Ohne Papa und Besuch auf der Wochenstation
Baumstämme fürs neue Schongauer Lechfloß liegen am Lido bereit
Baumstämme fürs neue Schongauer Lechfloß liegen am Lido bereit
Sanierung an der Hohenpeißenberger Umgehung beginnt
Sanierung an der Hohenpeißenberger Umgehung beginnt
Landratsamt befürchtet "Stigmatisierung"
Landratsamt befürchtet "Stigmatisierung"

Kommentare