Vierteljahrhundert für die Marktgemeinde

Hausmeister-Ehepaar seit 25 Jahren für Peiting im Einsatz

+
Der stellvertretende Personalratsvorsitzende Martin Wagner (rechts) und Bürgermeister Michael Asam (links) haben dem Ehepaar Barbara und Johann Bußjäger den Dank der Marktgemeinde übermittelt.

Peiting – Das Ehepaar Bußjäger, Barbara und Johann, ist seit 1. April 1995 bei der Marktgemeinde Peiting als Hausmeisterehepaar beschäftigt. Zusammen mit dem stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Martin Wagner hat Bürgermeister Michael Asam dem Ehepaar für dessen langjährigen Dienst und die Treue zur Marktgemeinde gedankt.

Sie haben sich in den 25 Jahren in besonderer Weise für alle Belange, die rund um das Schulgebäude der Josef Lentner Schule angefallen sind, eingesetzt. „Neben der vorbildlichen Pflege und Aufsicht des Schulgebäudes hatten sie auch für Rektoren, Lehrerschaft und Schüler immer ein offenes Ohr und waren bzw. sind die gute Seele der Lentner Schule“, so Asam. Barbara Bußjäger ist außerdem seit 20 Jahren schon als ehrenamtliche Schulweghelferin tätig und seit einigen Jahren hat sie die Organisation der Schulweghelfer mit übernommen. Dabei habe sie sich auch immer wieder in bewundernswerter Weise um neue Helfer gekümmert. „Die Gemeinde kann sich glücklich schätzen, ein Hausmeisterehepaar wie die Bußjägers in ihrer Schulfamilie zu haben“, so Asam. Neben der tariflichen Zuwendung zum Jubiläum wurde vom Bürgermeister und auch vom Personalrat bei einer kleinen Kaffeerunde (klein wegen Corona) als Dankeschön Gutscheine überreicht.

Auch interessant

Meistgelesen

Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Missglücktes Überholmanöver bei Ingenried
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Stadtkapelle Schongau gibt Wanderkonzert
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Gesundheitstag im Peitinger Bad wieder Erfolg
Umbau der Schongauer Notaufnahme
Umbau der Schongauer Notaufnahme

Kommentare