"Freifahrtag" am 15. Februar

Einen Tag gratis durch das Ammer-Lech-Land

+
Einen Tag gratis durch das Ammer-Lech-Land – dafür werben Simon Greinwald, Geschäftsführer von Enzian Reisen, Hohenfurchs Bürgermeister Guntram Vogelsgesang, Ralf Kreutzer vom RVO sowie die Bürgermeister von Schongau und Peiting Falk Sluyterman und Michael Asam (v. links).

Landkreis – Seit Anfang des Jahres gibt es nun schon das Ammer-Lech-Land-Ticket, das die Gemeinden Altenstadt, Schongau und Peiting besser miteinander vernetzen soll. Neben neuen übersichtlichen Schildern an allen 98 Haltestellen, gibt es am Donnerstag, 15. Februar, auch einen „Freifahrtag“, an dem der Bus kostenlos durch das Ammer-Lech-Land verkehrt.

Ein bisschen wie in München am Hauptbahnhof fühlte sich Peitings Bürgermeister Michael Asam an der Bushaltestelle in Schongau. Grund dafür sind die neuen Tafeln, die über Abfahrtzeiten und Linien informieren – wer will sogar durch einen aufgedruckten QR-Code. Auch Schongaus Stadtoberhaupt Falk Sluyterman ist überzeugt von der „übersichtlichen Angelegenheit“. Durch das neue Ticket seien die Gemeinden so gut miteinander vernetzt, dass man durchaus auf das Auto verzichten könne, so Sluyterman.

Und das Angebot wird genutzt: Über 100 Tickets sind in den ersten drei Wochen verkauft worden, gibt Ralf Kreutzer vom RVO Auskunft. Ein Tagesticket für Erwachsene kostet vier Euro. Die Gemeinde, in der der Fahrgast zusteigt, steuert dazu 1,60 Euro bei. Eine „Hausaufgabe“ sieht Kreutzer in einer besseren Anbindung zwischen Krankenhaus und Bahnhof. Hier wolle man sich etwas einfallen lassen.

Um noch mehr Menschen vom Umstieg vom Auto auf den Bus zu überzeugen, kann jeder die Linie von Hohenfurch, Altenstadt, über Schongau nach Peiting kostenlos testen. Am nächsten Donnerstag, 15. Februar, können alle Interessierten einen Tag kostenlos im gesamten Ammer-Lech-Land Bus fahren. Ein Fahrplan mit vielen Informationen zu den Linien und den Abfahrtszeiten liegt dieser Ausgabe bei. 

Astrid Neumann

Auch interessant

Meistgelesen

Altenstadter Franz-Josef-Strauß-Kaserne bekommt Windtunnel
Altenstadter Franz-Josef-Strauß-Kaserne bekommt Windtunnel
Handeln mit Augenmaß
Handeln mit Augenmaß
Welfen-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"
Welfen-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"
Sparkasse Oberland unterstützt Vereine und Institutionen im Altlandkreis Schongau
Sparkasse Oberland unterstützt Vereine und Institutionen im Altlandkreis Schongau

Kommentare